Zappel-Line an der Brust-Hilfe!Zieht BWs lang:-(

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marika333 23.02.11 - 21:48 Uhr

Hui!meine Maus hampelt z.Zt. so rum beim Trinken#augen

Ihr Köpfchen wackelt so rum-sie eiert sozusagen vor der Warze rum-"schleckt" nur an der Warze,eiert dann wieder mit dem Köpfchen rum und lutscht nur so larifari#schmoll

Manno-dann schnappt sie die Warze, trinkt und dann:-[stößt sie sich mit der Hand von der Brust ab und reißt dann praktisch meine Warze voll mit,da die ja noch im Mund hängt!AUA!#nanana

Sie ist im Moment echt soooo unruhig an der Brust-ICH Sorge für ruhie Atmosphäre und bin auch ruhig,also ich sollte sie nicht anstecken mit Stress oder so...

Habe hier mal gelesen,das Babys die Soor haben vorrübergehend sehr nervös an der Brust trinken-aha...

Kennt ihr das?! Hoffe das Gezappel hört bald auf-hab schon Angst vom nächsten Drink von ihr#zitter

Na mal sehen...#klee

lg marika mit Frieda *17.01.2011

Beitrag von muehlie 23.02.11 - 22:15 Uhr

Na, herzlichen Glückwunsch! Du hast ein zweites Exemplar meiner Tochter erwischt. ;-)
Leider habe ich in dem Fall keine guten Nachrichten für dich: meine Tochter oftmals nur im Halbschlaf ruhig getrunken. Um meine Brustwarzen zu schützen, habe ich sie dann so festgehalten, dass sie ihren Kopf und sich selbst nicht groß bewegen konnte. Ansonsten hilft halt noch viel Schmieren mit Lanolin. Naja, und irgendwann härten die wohl ab. #augen ;-)

Beitrag von kruemelmoehre 23.02.11 - 22:16 Uhr

Oh das wüsste ich zugerne was das sein kann....Stillst du voll? Meiner macht das seit Tagen und reisst ständig meine Brustwarze mit, sind schon voll strapaziert....
Gruß Kruemel mit Neuzugang Lukas *07.11.2010

Beitrag von marika333 23.02.11 - 22:25 Uhr

Ja ich stille voll...ist auch erst seit ca 1Woche so das sie so hektisch trinkt#augen

Sonst sooo friedlich und WENN sie dann ihren Rythmus gefunden hat,aber DAS dauert und ich bin völlig gestresst;weil ich denke"och Mäuschen-trink doch bitte und hampel nicht so rum..."Auch nachts wo ich eh schon fast wieder Penne das Geeier...

Puuuh-hoffe das ist nur ne Phase#winke

Vorallendingen ist SIE dann voll genervt,weil sie nicht trinken kann,ds ja die Warze weg ist#pro Die sie ja wohlgemerkt wegstößt.

Alles gute und fitte Bws#winke

Beitrag von kruemelmoehre 23.02.11 - 22:30 Uhr

Achja , Nachts trinkt er übrigens spitzenmäßig und ohne Probleme...Tagsüber katastrophe

Beitrag von suesse-elfe 23.02.11 - 22:31 Uhr

#winke,

versuch deine kleine mal zu pucken. meine kleine zieht mir auch oft an der BW und dann schnappe ich sie mir und pucke sie. so fühlt si e sich wie im mutterleib und wird ruhiger und sie fuchtelt dann nicht mehr mit den händen rum, da sie ja fest eingewickelt ist. eine anleitung zum pucken findest du im i-net. das könnte euch was bringen, einfach probieren.

LG

Magdalena und Stella Viktoria fest im arm (10 wochen und 2 tage) #verliebt

Beitrag von marika333 23.02.11 - 22:37 Uhr

Ja-pucken ist die Lösung...gehört neben Tragetuch zu unseren Lieblingskategorien:-)

Dann geht's auch-aber manchmal habe ich die Puckdecke nicht dabei...
Zumal sie auch sooo lange Nägel hat-kratz!:-(

Ich habe manchmal echt Probleme die zappelnden Ärmchen in den Dack zu kriegen...

Naja mal sehen wie lange es anhält#wink

lg

Beitrag von steffi0413 23.02.11 - 22:36 Uhr

Hallo Marika,

was Du bescheibst, sind ziemlich typische Syndrome für eine Saugverwirrung.
Verwendet ihr Flasche, Schnuller?
Trinkt sie im Halbschlaf ruhiger?

Evt. weitere Ursachen können sein:

- Schmerzen (Soor, Ohrenschmerzen usw.) oder verstopfte Nase
- starker Milchspendereflex - Verschluckt sie sich oft beim Stillen?
- zu grosser Hunger - hat keine Geduld
- Milchspendereflex verspätet sich
....

LG
Steffi

Beitrag von berry26 24.02.11 - 08:42 Uhr

Ich möchte noch die Brustschimpfphase als Ursache ergänzen!

LG

Judith

Beitrag von marika333 24.02.11 - 13:04 Uhr

Hab ich auch schon überlegt...dachte immer sie käme später...naja,wenn's sie schimpft schimpft sie:-).

Heute Nacht ging es-entweder weil eben Nacht und ruhiger oder weil ich ihr die Ärmchen gepuckt habe...heute geht's auch toitoitoi sonentspannt weiter.

Das andere war ja kaum auszuhalten-weder für sie noch für mich.

Aber Danke für Tipp!

Beitrag von marika333 24.02.11 - 13:08 Uhr

So war nochmal beim Hautarzt-Soor und Co können wir ausschließen.Ein Glück!

Die letzte Nacht ging es auch ganz prima ohne Gezappel, vielleicht danalles etwas ruhiger.

Und ich hatte sie gepuckt-das hilft auch.Ich hoffe das es nur ne Momentaufnahme war und uns die Brustschimpfphase oder sonstige Zappeleinheiten erspart bleiben:-)

Ea ist Stress für sie und mich auch-sozusagen ein Treffen zum Essen wo man sich gegenseitig den Teller wegreißt.

Aber ich habe mal alle deine Vermutungen durchgespielt, was es sein könnte...gibt janeiniges.

Lieben Gruß!

Beitrag von steffi0413 24.02.11 - 20:00 Uhr

Hallo Marika,

super, dass jetzt besser war! :-)

Ja, das stimmt, wenn ihr beide Stress habt, das verschlechtert noch die Lage. Das ist aber bei Problemen immer das Schwierigste, die Ruhe zu bewahren, obwohl sehr wichtig ist. #schwitz

Wenn ich noch eine kleine Bemerkung machen darf...#hicks
Ich habe in einem von Deinem Beitrag gelesen, dass Du Medela Calma gegeben hast. Bitte damit auch vorsichtig sein. Die Calma hat ein Problem der Saugverwirrung gelöst, macht - hoffentlich - die Trinktechnik von der Kleinen nicht kaputt. Ist aber noch immer ein ganz anderes Gefühl im Mund als die weiche Brustwarze. Kann sie also nach wie vor verwirren und verursachen dass das Baby unruhig an der Brust wird, die Brust anschreit, sich immer wieder an und abdockt, die BW zieht.

Ich wünsche Euch eine schöne, lange, ruhige Stillzeit.

LG
Steffi

Beitrag von maerzschnecke 24.02.11 - 10:56 Uhr

Meine Emilia macht das nur, wenn der Hunger ZU GROSS ist (weil länger als 2 Stunden geschlafen) oder aber wenn sie Blähungen hat bzw. zuviel Luft im Magen (da hilft dann das Bäuerchen).