Milchmenge steigern

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von richterin86 23.02.11 - 23:40 Uhr

Hallo,
hatte das problem das ich nicht mehr genug milch produziert habe und auch schon fast mit der flasche zugefüttert hätte. hab dann von meiner hebamme den tipp bekommen es mal mit aktivierten bockshornkleekapseln zu versuchen. und das funktioniert echt super. die sind zwar nicht ganz billig, aber so ne packung fertigmilch bekommt man ja nun auch nicht gerade geschenkt:-p
lg

Beitrag von pimpenelli2 24.02.11 - 00:09 Uhr

Huhu,
funktioniert bei mir auch ganz gut. Aber ich finde, die Milch wird dadurch irgendwie bitter. Pumpe ab, und habe mal probiert, nachdem mein Kleines sie verschmäht hat. ;-) Wie viele Kapseln nimmst du?


LG

Beitrag von richterin86 24.02.11 - 10:39 Uhr

ich hab am 1.tag 9, am 2.tag 8, am 3.tag 7 stück genommen und bin jetz bei täglich 6 stück (also 3x2).

Beitrag von schnuppelag 24.02.11 - 07:56 Uhr

Malzbier!
Ich sag dir, bei mir hat's wahre Wunder gewirkt :-D
Aber Achtung: nach ein paar Monaten geht's auf die Hüfte ;-)