Wann ist das Kopfkino ausverkauft?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fusselyvi 24.02.11 - 10:34 Uhr

#kratzGuten Morgen Mädels

Gibt es einen Zeeitpunkt wo keine neuen Gedanken mehr dazu kommen?!
Bzw. man nicht bei neuen (Pseudo)anzeichen den Film wieder von vorne anfängt?

Letzte Jahr bei unsrer ersten ICSI wusste ich ganz schnell, dass es nicht geklappt hat, mein Bauchgefühl sagte es mir.
Aber diees mal is alles anders... Vera... mein Kopf bzw mein Körper mich? Sind es Anzeichen, die auf eine SS hindeuten?Kann das überhaupt schon sein? Wie kann ich realistscher Mensch, mich von ein wenig übelkeit am Morgen so aus der Bahn schmeißenlassen? Es kreisen lauter Störche in meinem Hirn :-D

Habt ihr das auch? "Angst" vor einem positiv? Also es ist keine angst... aber iwie könnt ich abdrehen, wenn icih daran denke...im positiven Sinne meine ich, aber trotzdem hab ich "keine-ahnung-was" davor.

Morgen in einer Woche wissen wir es genau, aber was, wenn doch meine Vera...-Theorie stimmt...

Kopfkino schließ die Tür ... nur so ein paar Minütchen :-)

Beitrag von lanni2010 24.02.11 - 11:50 Uhr

Ohhhhh wie gut ich Dich verstehen kann!
Hatte am Di. TF und heute Morgen bin ich aufgewacht, weil ich fast ins Bett gek..... hätte.
Konnte den Schwall von Übelkeit dann noch wegatmen, aber seitdem hab ich Magenschmerzen.
Gehe nicht von SS-Anzeichen aus, weil noch zu früh. Aber Gedanken macht man sich ja schon, weils ja wirklich wie Arsch auf Eimer passt!

Gestern hab ich noch mit meinen Zwerge geredet und heute bin ich schon wieder so negativ eingestellt, dass ich im nächsten Moment denke, NEIN, du darfst nicht negativ denken, sonst fühlen sich die Kleinen nicht wohl.
Es ist zum verrückt werden. Will mich freuen, aber irgendwas bremst mich.

Lass uns zusammen durchdrehen #augen

#liebdrueck
Lanni

Beitrag von fusselyvi 24.02.11 - 12:01 Uhr

Also diesen negativen Tag hatte ich am DIenstag. Hatte Montag noch eine nfusion wegen starker Schmerzen bekommen, tja und Dienstag waren sie weg... Das war als würde ich mein Flckchen nicht mehr spüren... WAS EIN QUATSCH!

Aber irgendwie ist einfach alle anders. Man will sich nicht reinsteigern, weil die Enttäuschung dann umso schmerzhafter is ( wobei wahrscheinlich auch das völliger Käse ist-es tut so oder so weh ) aber negativ denken will man auch nich, nich das der oder die Krümle denken, man will se nich.

Rede auch immer mit Flöckchen ( es hat sogar einen Namen #klatsch :-) )
Aber ist ja auch richtig so, weil FALLS da was is, sollte man es ja schon früh miteinbeziehen #rofl

aber schön, dass nich nur ich so ne Ausverkaufte Kinovorstellung in meinem Köpfchen hab #huepf

Beitrag von lanni2010 24.02.11 - 12:19 Uhr

Haha, ne ne, bei mir läuft auch Kino in 3D und zwar haargenau der selbe Film wie bei Dir #rofl

Der einzige Unterschied ist, das dein Film schneller abgespielt wird als meiner, weil du schon eher zum BT darfst ;-)

So, dann noch viel Spaß beim gucken und hören und bis denn #liebdrueck

Beitrag von fusselyvi 24.02.11 - 13:19 Uhr

ja aber dafür werden wir ne mega party starten wenns geklappt hat... aber der film läuft dann weiter... kleidung, zimmer, kinderwagen ..... :-)