Fragen zum selbst gekochten Brei!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunschkind16082010 24.02.11 - 19:05 Uhr

Hallo, zusammen ich Koche für mein Sohn das essen auch mal selber und gebe nicht nur Gläschen.
Er ist beides auch total geren das aus den Gläschen und auch das was ich Koche,
Aber wenn ich selber Koche und das Einfriere isst er das nicht mehr so geren nur mit langen Zähnen.
Wenn ich aber Koche isst er das am gleichen Tag und am tag danach wenn ich das im Kühlschrank hatte geren.

Kennt das jemand von euch?
Versteh nicht woran das liegt, auh wenn ma sieht wenn man das wieder auftaut sieht es anders aus etwas flockiger, aber wenn ich es einmal richtig warm mache ist das weg!

Danke schonmal für eure Hilfe!!

Beitrag von iseeku 24.02.11 - 20:14 Uhr

ich finde, es schmeckt auch etwas flockiger - hast du es mal probiert?
mit süßkartoffel zu den kartoffeln bleibt es schön cremig habe ich festgestellt.

lg

Beitrag von silkba 25.02.11 - 14:42 Uhr

Ich kann dir nicht wirklich helfen, da Jonas es wohl direkt aus dem Topf als auch nach dem Einfrieren und wieder Aufwärmen ohne Probleme isst.

LG Silke