Darf man die Messlöffel nicht mit abkochen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leylaa85 24.02.11 - 19:32 Uhr

Hallo,

wenn ich meine Fläschchen im Topf auskoche, schmeiß ich meistens auch den Pulver-Messlöffel (und Schnullis etc.) mit rein. Eine Freundin meinte jetzt, das dürfe ich auf keinen Fall da "gefährliche Substanzen" auf die Fläschchen und Schnuller übergehen? #schock

Bin jetzt doch etwas verunsichert, aber auf der Packung steht doch dazu gar nichts? Auf den Pulver-Portionierer von DM z.B. steht dass man den nicht auskochen darf...

Mein Freund google verrät mir leider auch nichts genaues...

#danke

Eure Leila

Beitrag von sophie112 24.02.11 - 19:37 Uhr

Hallo.

Warum kochst du eigentlich den Messlöffel aus? Das habe ich ja noch nie gehört. #kratz Ich wäre da nie auf die Idee gekommen.

Beitrag von leylaa85 24.02.11 - 19:50 Uhr

Das frag ich mich ehrlich gesagt auch gerade. Bin noch ganz neu beim Fläschen geben und wollte alles halt richtig machen. Und in irgend einem Buch stand was von allem Zubehör auskochen...

Beitrag von kleine_steffi 24.02.11 - 20:15 Uhr

Würd ich nicht mit auskochen.

Brauchst du auch gar nicht, weil es die doch bei jeder Packung neu gibt