Wieder negativ - Wie könnt ihr positiv an den nächsten Versuch ran?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny1184 26.02.11 - 17:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so, nun mein nächstes negativ. :-(

Clomi ohne Erfolg, nun wieder ein natürlicher Zyklus vom FA überwacht (evlt. Nachwirkung von Clomi, da sonst nie ES).
Alles sah so super aus und wieder nichts.

Warum nur?#schmoll

Ab nächsten Monat wollen wir mit FSH-Spritzen weiter stimmulieren, aber ich bin momentan so negativ eingestellt.
Es werden bestimmt wieder super schöne Zyklen rauskommen, mit tollen Follikeln und schöner GMS und - so meine ich aktuell - es wird wieder nix werden.
Wie kann ich nur wieder positiver denken?

Ich bin einfach fertig #heul und glaube, dass mein großer Wunsch nach einem Geschwisterkind nie Erfüllung gehen wird.
Ich habe ein Kind und dass weiss ich SEHR zu schätzen.
Trotzdem ist der Wunsch soooo groß.

Wie schafft ihr das, für den nächsten Versuch wieder positiv zu denken? Euch Mut zu machen und Hoffnung?
Meine ist gerade auf dem Nullpunkt ... so, wie schon lange nicht mehr.

Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße Sunny:-(#herzlich


Beitrag von fraggel01 26.02.11 - 17:47 Uhr

Wütend drüber.....
Genau die gleiche Situation und soooo einen Frust mittlerweile dabei. Vierten Zyklus mit allem dabei hinter mir und wieder nix denk ich.....
Weiß mir auch nicht zu helfen....

Beitrag von kimmy85 27.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo du :)

Mir ging es genauso wie dir. Unter Clomi bin ich psychisch fast zusammen gebrochen bei jedem negativen Zyklus. Ich habe mich dann für eine Kinderwunschklinik entschieden. Es war des beste was wir machen konnten. Vielleicht solltest du mal deinen Hormonstatus überprüfen lassen.

Und denk daran, dass du trotzdem nur jeden zyklus 25% Schwangerschaftswarscheinlichkeit hast. Im besten Fall.