Bei mir hört es nie auf mit Karnkheiten ..brauche neuen Rat bitte

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 17:45 Uhr

Hallo,
nach dem ich Euren rat gefolgt habe mit Zwiebelsaft zu trinken gegen Husten, das hat auch geholfen, habe ich aber seid Gestern nun Halzschmerzen ohne ende. Alles rot im Halz und schrecklich schmerzhaft, ich habe Angina :-[
Was ist nur mit meinen Körper los? Mein Imunsystem ist tottal im Keller.
Kennt jemand gute schnelle hilfe beim Halzschmerzen???
Bin Heute Pu+8 TF+5 und habe keine menschmerzen, es zieht niergendwo mir geht es (auser Angina) geht es mir sachrecklich gut. Es ist ja meine 4 ICSI aber die erste die ich ohne PMS bin und das tut so schrecklich gut.
So jetzt mit Rezepte heer damit die Halzschmerzen auch bekämpft werden #liebdrueck

Beitrag von tritratrullalala 26.02.11 - 17:49 Uhr

Hallo,
ich schwöre drauf, mit Salzwasser zu gurgeln. Ein TL Salz auf eine Tasse warmes Wasser.


Gute Besserung,
Trulli

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 17:50 Uhr

kann ich versuchen ab wol ich beim gurkeln spucke :-(

Beitrag von tabeya70 26.02.11 - 17:55 Uhr

hi jaro,

salbei tee trinken, damit gurgeln und salbeibonbons lutschen.
die ganzen halsschmerzpastillen bringen so wirklich viel eh nict, da kannst du auch gleich bei der natur bleiben.

du hast ja sicher auch schon oft gelesen und gehört, dass ein infekt zur einnistung vielleicht gar nicht schlecht ist... insofern - lasss die abwehrkräfte sich mal schön auf die viren konzentrieren!

keine weiteren beschwerden ist ja schon ganz gut, für symptome auch eh noch zu früh. dann machs mal gut und brüte schöN!

lg #winke

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 18:05 Uhr

Hallo S+sse, ja ich habe soviele Bonbons da aber wirklich hilft nichts, kann kaum sprechen so tut es weh:-(
Aber ich werde es mit dem salbeitee versuchen sehr gut.............
Süsse Du bist so ne Maus, und ich mache mir sorgen dass sich bei mienem Zustand nichts einisten kann weilich stendig krank bin............
Naja 3 würmchen sind es und es dürfte ja nun so weit sein also ist die Angina in richtige zeit da ;-)

Ja auser diese Angina geht es mir von bauch heer sehr serh sehr gut.....................

Beitrag von shiningstar 26.02.11 - 17:55 Uhr

In der Schwangerschaft sind Emser Halspastillen (aus der Apotheke) erlaubt. Schmecken aber sehr salzig, ich mag das nicht so....
1 TL Salzwasser in ein großes Glas lauwarmes Wasser und damit gurkeln hilft auch :)

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 18:06 Uhr

Grins ich werde alles ausprobieren versprochen................;-)

Beitrag von mini2110 26.02.11 - 18:00 Uhr

Hi

Kalten Halswickel machen--hilft bei uns auch immer.

Einfach ein eiskaltes Geschirrtuch um Hals wickeln und ein Trockenes rum und darum einen Dicken Schal--wenn Tuch warm oder Trocken ist erneuen!!

Gute Besserung und Alles Gute
viel Glück

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 18:07 Uhr

grins und ich mag es warm am halz das tut gut ..................na wie gesagt ich werd alles ausprobieren und mein Mann freud sich ja auch weil ich weniger rede#rofl

Beitrag von mini2110 26.02.11 - 18:23 Uhr

bei Infektionen kühlen auch wenn man es lieber warm mag;-)

Mag auch lieber wärme--Frostköddel ich bin#zitter

Beitrag von pinksnoopy 26.02.11 - 18:11 Uhr

Der Geheimtipp meiner Oma

koch dir Kartoffeln mit Schale, zerstampfe die mit Schale und mach sie so heiß wie es geht in ein GeschirrHandtuch und dann ab um den Hals und nen Schal drum..

Wirkt wunder und kost net die Welt

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 18:15 Uhr

wau das ist neu und werd ich sicher auch ausprobieren................mein Schatzi ist eben einkaufen also sage ich Kartofel müssen mit.............

Beitrag von jaroslava 26.02.11 - 18:11 Uhr

so ich leg mich wieder hin...............werde später nachschauen ob es weitere Tips gibt #liebdrueck Ihr seid echt grosse HILFE #herzlich

Beitrag von lapine 26.02.11 - 18:40 Uhr

Hallo,
ich schwöre auch auf Salbei bei Halsschmerzen (in Form von Tee, inhalieren, Bonbons...) und warmes Wasser trinken.
Gute Besserung!

Beitrag von telly2011 26.02.11 - 19:47 Uhr

Geheimrezept: frischer Ingwertee mit Honig.. kräfftig ziehen lassen und heiss trinken.. alle 2-3 Stunden 1 Tasse

Gute Besserung

Beitrag von jaroslava 27.02.11 - 12:03 Uhr

So meine Lieben,
danke für Eure zahlreichen Tips. Ich habe alle ausprobiert auch die mit Kartofeln und leider hat sich mein zustand deutlich verschlechtert.
Ich war nun heute in KH und habe eitrige entzüdnung des Rachenraums und das tut schrecklich weh. Mandel habe ich nicht mehr, Gott sei Dank.

Ja Antibiotikum habe ich keine bekommen das ist dem Arzt zu heis da ich bereits gegen penicilin alergiesch bin und so habe ich leichtdosiertes Ibuprof400 akut bekommen und hoffe das hilft etwas.
Er meinte so Oma Hausmittel helfen in frühstadium von Krankheit aber nicht mehr bei weit vorgeschrittene Entzündung.
Naja ich musst auch ALLES erwischen diesmal:-(
Sonst war ich 5 Jahre nicht mehr krank.