Wer füttert Humana Pre HA? Wie Flasche zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pimpenelli2 27.02.11 - 23:19 Uhr

Huhu,
bei dem Humanapulver muss ja das Wasser auf 70Grad erhitzt sein. Ich finde das Abkühlen danach dauert ziemlich lange und ist nervig! Habt ihr einen guten Tipp? Wie macht ihr es?

LG

Beitrag von mama-von-marie 27.02.11 - 23:35 Uhr

Wenn Du die Flasche ins eiskalte Wasser stellst, geht's doch recht schnell..?

LG

Beitrag von draco 28.02.11 - 08:56 Uhr

Hallo

meine Maus futtert diese Milch jetzt seit über 7 Monaten und ich hab die Milch noch nie so heiß zubereitet. Ich mix mir das Wasser auf Trinktemperatur und dann das Pulver rein. Das Pulver löst sich sehr gut auf und meine Maus hatte auch noch nie Probleme. 70° C heißes Wasser, da würde mir das Flasche zubereiten zu lange dauern.;-)
Probiers einfach mal mit kälterem Wasser aus.

lg

Beitrag von maylu28 28.02.11 - 08:58 Uhr

Hallo,

ich hab immer 70 Grad heißes Wasser damit misch ich das Pulver mit ungefähr einem drittel des wassers an (mit 70) und dann füll ich mit kaltem Wasser auf....nach etwas Übung hat man das Richtige Mischungs verhältnis..

Bei uns sind das so 120 ml (70 Grad) und 80 ml (kühlschrankkaltes Wasser)

LG Maylu

Beitrag von xsalinax 28.02.11 - 09:11 Uhr

Guten Morgen,

ich hab immer eine Kanne mit abgekochtem, kalten Wasser. Das mische ich in der Flasche mit kochendem Wasser.
Gut funktioniert dabei das Mischverhältnis 2/3 kaltes und 1/3 heißes Wasser, dann ist die Flasche gerade richtig temperiert.
So mach ich das auch, wenn ich unterwegs bin. Ne kleine Flasche (0,5l) kaltes Wasser und eine kleine Thermoskanne (auch 0,5l) mit heißem Wasser.Passt in jede Wickeltasche und funktioniert prima.

Ansonsten dauert das ja ewig. Wenn die Mäuse Hunger haben, dann gleich :-)

LG xsalinax

Beitrag von pimpenelli2 28.02.11 - 12:51 Uhr

Huhu,
vielen Dank für eure tollen Tipps!!! Ich habe bisher die Flasche bei 70Grad zubereitet und anschließend in eiskaltem Wasser abgekühlt. Das dauerte aber dann trotzdem noch gut zehn Minuten, was eine echt lange Zeit sein kann mit ungnädigem Kind auf dem Arm! #zitter
Ich werde jetzt mal die Variante "erst mit 70Grad-Wasser Pulver mischen und dann restliches kaltes Wasser zufügen" versuchen.

Herzlichen Dank und liebe Grüße,

#blume pimpenelli