Benötige ich HA Pre?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von quiekbert 01.03.11 - 12:18 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich muss bei meinem Sohn Matthis mit Flaschenmilch zufüttern... also er wird gestillt, bekommt außerdem Mumi aus der Flasche und halt noch die Pre HA. Nun meine Frage: Benötigt er die HA oder kann er auch die normale Pre erhalten? Weder mein Mann noch ich haben irgendwelche Allergien!
Und ich weiß das Mumi das Beste ist, aber nur damit hat er nur Gewicht verloren! Also muss leider die industrielle Milch benutzt werden.

LG
Quiekbert mit Matthis (6 Wochen)

Beitrag von anni1610 01.03.11 - 12:36 Uhr

Soweit ich weiß, sollte man HA wirklich nur dann geben, wenn das Kind tatsächlich allergiegefährdet ist.

LG

Beitrag von zwillinge2005 01.03.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

gib lieber eiter die HA - wenn er sie trinkt hast Du eh Glück gehabt - die schmeckt nämlich bitter.

Wenn Du soviel Milch hast, dass Du sogar noch abpumpen und Muttermilch aus dem Fläschchen füttern kannst, kannst Du doch auch wieder versuchen ausschliesslich zu stillen. Die Kinder werden größer und kräftiger und können später meist problemlos an der Brust ausreichend ernährt werden.

Stillen, Abpumpen und Fläschchen geben ist im ganzen ersten Jahr ein bisschen sehr aufwändig.

LG, Andrea

Beitrag von sarahjane 01.03.11 - 21:48 Uhr

Keine Sorge, HA-Milch ist nur dann nötig, wenn ein Kind allergiegefährdet ist, das heißt, wenn mindestens 1 Elternteil irgendwelche Allergien hat.