Lippenbläschen, 14 Monate?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuellermueller 01.03.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

habe bei Amelie Lippenbläschen entdeckt. Sie scheinen sie nicht zu stören, jucken etc. Könnte das in dem alter schon Herpes sein?

Kerstin

Beitrag von sunny22w 01.03.11 - 14:59 Uhr

Hallo!
Sind das weiße Flecken im Mund, die nicht wegwischbar sind? Das wäre dann nämlich Mundsoor. Wenn Kinder Herpes zum ersten Mal kriegen ist es im ganzen Mund und heißt Mundfäule. Sehr schmerzhaft. In beiden Fällen würde ich entweder zum Arzt oder bei Mundsoor zur Apotheke, da es ansteckend ist. Und mit der richtigen Salbe innerhalb von ein paar Tagen wieder verschwunden.

LG
Andrea

Beitrag von emilylucy05 01.03.11 - 20:41 Uhr

Hi,

könnte schon sein, muß es aber nicht. Ich habe selber last damit und habe meinen Sohn auch schon mal angesteckt. Er hatte nur ein paar Tage einen roten Punkt.
Es kann aber auch sein das es von einem Infekt kommt. War sie grade krank?

lg emilylucy