Follischau und Bluttest

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von alcibie 03.03.11 - 10:24 Uhr

Hallo,
nachdem es mit der Follischau einfach nicht klappt (kommt immer was dazwischen urlaub, wochenende usw.) bat ich wenigstens um einen Bluttest wegen hormonen. Antwort geht nur mit US. Also hoffen das es nächsten monat klappt.
Will ich aber net.
Bluttest kann doch auch der Hausarzt oder net?

LG und danke für die hoffentlich vielen Antworten.
Kerstin

Beitrag von majleen 03.03.11 - 14:01 Uhr

Ich bin mir nicht sicher, ob das auch beim HA geht. Klar nehmen die Blut ab, aber die KK rechnet ja immer anders ab. Z.B. wollte ich mir beim FA etwas abnehmen lassen, was eine HA Leistung ist. Dort hätte ich es dann nur als IGL Leistung bekommen und hätte es selbst zahlen müssen. Wären so 50€ gewesen.

Warum gehst du denn nicht zum FA?