So, jetzt frage ich es doch: habt Ihr Sex?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nanderle 04.03.11 - 10:22 Uhr

Ihr Lieben,

ich kann mir denken, dass einige schmunzeln bei der Frage. Ich habe sie hier im Forum glaub auch noch nie so gestellt gesehen, aber interessieren würd es mich schon ;-).

Wie handhabt Ihr es nach dem Transfer mit dem Sex? Das Thema Crinone oder Utro mal hinten angestellt.

Wir hatten nach unserem 1. IVF-Transfer 1 Woche die Pause eingehalten, und dann mal probiert. Siehe da, es klappte wie sonst auch #huepf , nur halt vorsichtig und nicht so wild :-p. Die IVF war negativ ausgegangen.

Und jetzt kommt der I-Punkt der Frage: darf man (also die Frau) einen Orgasmus haben wenn man so frisch "transferiert" ist? Da zieht sich ja die Gebärmutter zusammen, und das sollte sie ja zu dem Zeitpunkt nicht wirklich, oder? Also ich verzichte darauf, hat je ein Arzt etwas zu dem Thema zu Euch gesagt?
#
Sorry für die Fragerei, bin im Warteschleifenkoller #gruebel, TF+10, und traue mich diesen Monat einfach nicht, Sex zu haben #nanana

lg
nanderle

Beitrag von tritratrullalala 04.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo,
google mal "Verkehr ICSI Transfer", dann stößt du auf die Studie, nach der Paare, die rund um den Transfer Sex hatten, bessere Schwangerschaftsraten hatten.

Unser Arzt hat während des Transfers mehrfach betont, dass Sex erlaubt sei. ;-)

Lg,
Trulli

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 11:05 Uhr

Also wir haben sex wann wir Lust haben................und da von reichlich ;-)
Diese ICSI war es so dass wir 1 tag vor PU und 1 tag nach TF #sex hatten und dann jede 2-3 Tag so wie wir halt Lust hatten. Sex ist nicht verboten und Orgasmus der Frau fördert die Durchblutung der GM also nur vorteilhaft gell ;-)

Beitrag von nanderle 04.03.11 - 11:19 Uhr

Auf unserem Transfer-Merkblatt steht: !1 Woche nach Transfer keinen Verkehr",... Wegen der Gefahr, dass Keime in die Gebärmutter kommen wurde uns erklärt, weil durch der Transfer-Katheter eine Öffnung am Gebrämuttermund geschaffen sei. Hm, man hört von allen Seiten auch was anderes :-)

Beitrag von jaroslava 04.03.11 - 12:38 Uhr

ehrlich so ein unsin, manche Klinikm machen sich wichtig anders sehe ich es nicht.
Also man geht durch die MUMU durch das stimmt aber ich denke dein mann hat tägliche Wäsche oder??? Oder wäscht er seinen Liebsten nicht ????????????????????????????

Ehrlich das ist unsin, dü dürftest dann nicht einmal Crinone oder Utrogest einführen mit deine Gingerchen, wa sglaubst wa ssich hinter den Nägel alles verbirgt das bekommst du sicher mit Seife auch nicht weg ;-)

Also habt Sex wann Ihr Lust habt ok grins..............

Beitrag von lanni2010 04.03.11 - 12:41 Uhr

Haha, Du sprichst mir aus der Seele!

Mein Schatz und ich haben schon seit kurz vor PU nicht mehr und so langsam muss ich aufpassen, das ich ihn nicht im Bad morgens bespringe #rofl

Ich hab mich bisher auch noch nciht getraut bzw. wusste es nicht besser.

Aber so langsam wirds mal wieder Zeit, auch wenn nun in mir ein oder zwei Krümelchen wachsen...... was jedenfalls der SST sagt.

LG
Lanni