Ganze Mahlzeit "umsonst"?/ausgespukt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marika333 04.03.11 - 15:11 Uhr

Ist vielleicht n doofe Frage aber ich habe eben meine Maus gestillt und danach ca 10 Minuten später nackt strampeln lassen da eh wickeln angesagt war.

Da hat sie währendessen 3-4 Mal gespukt/bzw lief es ihr ausm Mund raus und sah aus als wäre es die ganze Mahlzeit.

Ist doch eigentlich nur das "zuviel"an Milch oder hätten wir uns die Mahlzeit gleich sparen können?(nicht ganz ernst gemeint!)

Also ich fütter ja nun nicht drauf nä?! Dann wäre ja wohl das Erebnis das selbe,da ja im Magen kein Platz ist...

Was einen manchmal beschäftigt....#winke

lg m mit Frieda *17.01.2011#verliebt

Beitrag von betty.boo 04.03.11 - 15:13 Uhr

Hatte sowas in der Art letztens auch. Mein Kleiner hat danach aber wunderbar 2 Stunden geschlafen.

Deine Maus meldet sich schon, wenn se Hunger hat ;)

LG

Betty mit Alex (8 Tage)

Beitrag von helden007 04.03.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

die Mahlzeit war nicht umsonst;-)
Unsere kleiner Wombi spuckt auch nachdem Stillen.
Ich nenn das immer Überlaufventil, d. h. das was zuviel war kommt raus.
Der Magen schließt ja noch nicht richtig, daher kommt das.
Speikinder sind Gedeihkinder:-D
Liebe Grüße
Frauke und Ronja 3 Monate