Nach Clomi keine Regel aber HCG negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xaidoo 04.03.11 - 15:35 Uhr

Habe den ersten Clomi Zyklus gemacht. Keine Regel bis jetzt. Bin schon eine Woche ueber Termin. Habe gestern einen HCG im Lab gemacht war aber negativ. Habe meine FA angerufen, die Assistentin meinte ich soll noch ne Woche warten.

Ist das normal dass die Regel sich durch die Clomi behandung verzoegert? Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?

LG Xaidoo

Beitrag von vompechverfolgt 04.03.11 - 19:26 Uhr

Huhu Xaidoo,

das hatte ich beim allerersten Versuch auch. Damals hatte sich eine Gelbkörperzyste gebildet. Ich habe auch eine Woche gewartet und bin dann zum Ultraschall. Dort hat man das Biest dann entdeckt. Ich hatte die Tabletten zum Auslösen der Regel bereits zu Hause, da kam sie dann doch noch von selbst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße!