Was wäre der nächste Schritt in der KIWU-Praxis?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kia7 04.03.11 - 16:53 Uhr

Hallo an alle,

ich habe Endometriose, habe deshalb vor 3 Monaten eine Bauchspiegelung bekommen und falls ich danach nicht schwanger werde (was ich nicht bin) sollten nächste Schritte gegangen werden...

Meine Hormonwerte sind o.k., Spermiogramm: 95% defekte Spermien (was auch noch normal sein soll).

Was wären denn jetzt die nächsten Schritte?

Vielen Dank für eure Antworten!
LG Kia

Beitrag von majleen 04.03.11 - 16:54 Uhr

Man könnte ja bei gutem SG (wenn alle anderen Werte ok sind), eine IUI versuchen. Die macht man ab ca. 5 Mio schnellen Spermien