Kleinkind Mamas in Ulm und Umgebung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von amadeus08 05.03.11 - 14:11 Uhr

hallo Ihr Lieben, ich bin schon zuuuuuu lange weg aus der Ulmer Gegend und kenne mich daher nicht mehr so gut aus.
Ende April werde ich mit meinem Kleinen (21 Monate jetzt) für eine Woche in der näheren Umgebung von Ulm sein.
Könnt Ihr mir Tipps geben (das Aquarium in der Friedrichsau kenne ich) ? Sind irgendwo gute Spielplätze auch für Kleinkinder? Gibts vielleicht irgendwo Tiere zum Streicheln oder anschauen außer im Aquarium......da werden wir auch hingehen..........gibts irgendwo ein Schwimmbad mit warmem Wasser (so um die 30 Grad)???
Gibts einen Indoorspielplatz, der für so Kleine geeignet ist??

Danke, Ihr würdet mir echt helfen mit ein paar Tipps!

Lg

Beitrag von yvschen 05.03.11 - 15:17 Uhr

hallo

in neu ulm ist das mona. Ist ein indoorspielplatz. http://www.mona-spielspasspark.com/ (der ist eher klein.Gut für 3 jährige)
in günzburg ist auch ein großer http://www.kikimondo.de/kikimondo_g/sites/start2.html

In neu ulm und ulm sind schwimmbäder. In biberach/Riß ist das Jordanbad. Therme und auh für kinder geeignet.Da kinderbecken und rutschen

In der Friedrichsau ist auch ein großer spielplatz draußen. Der ist super schön.Gar nicht so weit weg vom Aquarium.

Im blautalcenter(großes einkaufscenter) ist auch ein kleiner spielplatz drin

Achso in günzburg ist auch das legoland. Günzburg ist ja nicht weit weg von ulm

Lg yvonne

Beitrag von amadeus08 06.03.11 - 13:25 Uhr

wow, das ist ja schon ne ganze Liste. Danke!!!#winke

Ich werde gleich mal die Links genau ansehen. Super, da haben wir für jedes Wetter was.

Jordanbad klingt auch gut, da meine Oma Rheuma hat und gerne in Thermalbäder geht, wäre das ja was, wenns da auch Kinderbecken hat, dann hätten wir alle unter einem Hut.

Lieben Dank!

Beitrag von cb600 05.03.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

in Blaustein gibt es ein Schwimmbad (Bad Blau) mit einem schönen Kinderbereich. Das Wasser ist schön warm (36°, wenn ich es richtig in Erinnerung habe) und wenn man nicht im Wasser ist, muss man ebenfalls nicht frieren.
Das ehemalige "Atlantis" in Neu-Ulm heißt nun "Wonnemar" und ist sauteuer. Ein Tag mit der Familie kostet um die 45 Euro - zu teuer für ein paar Stunden Planschen in warmem Wasser...

Außerdem gibt es in Blaustein-Herrlingen einen Wasserspielplatz. Ich habe ihn natürlich noch nicht ausprobiert, da Junior letztes Jahr zu klein dafür war, aber es sah sehr schön aus und die dort spielenden Kinder hatten eine Menge Spaß.

Mehr fällt mir für Ulm gerade nicht ein, ich wohne allerdings nicht direkt in Ulm sondern 15km westlich davon. Ich kann aber, falls du noch mehr Anregungen brauchst, eine in Ulm wohnende Freundin fragen! Ihre Zwillinge sind schon 3 1/2, daher ist sie in Sachen "Unternehmungen mit Kleinkindern" schon etwas bewanderter als ich ;-)

LG cb mit Benjamin (15 Monate)