wieder Kiwu :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmetti87 06.03.11 - 18:26 Uhr

hallo an alle, bin neu hier war vorher immer stille mitleserin. jetzt wird es zeit das ich auch mal was schreib :-P
unser kinderwunsch geht jetzt schon ins dritte jahr. war das ganze letzte jahr ( 2010 ) in der kiwu. hat leider trotz clomifen, progesteron bis hin zur bauchspiegelung (alles ok) und iui nix geholfen. zeit september machen wir eine pause. jetzt habe ich wieder ein termin gemacht bei der kiwu. was meint ihr, wie wollen die weiter fort fahren? ich bin ja erst 24 jahre. vielleicht andere tapletten??? wieder iui???
lg uli

Beitrag von madigaa 06.03.11 - 23:43 Uhr

Hi,
also es wurde noch gaaar kein Hinderungsgrund gefunden?? Bei beiden nicht?? Seid ihr etwa gleichalt?? Aaach, da würd ich erstmal noch n Jahr probieren...
Alles Gute wünscht madigaa

Beitrag von schmetti87 07.03.11 - 10:44 Uhr

nein kein hindegrund. sind beide gesund. es ist nur so das ich mit 24 keine iui bezahlt bekomme und eben auf nächtes jahr warte... ich denke mal ich werde wieder tapletten ehmen müssen, aber naja was solls.... vielleicht klappt es ja dieses jahr....