Hüpfball?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von midget83 07.03.11 - 08:49 Uhr

Guten Morgen,

bin zur Zeit auf der Suche nach einem Ostergeschenk für Luisa. Bin jetzt bei Jako-o auf nen Hüpfball gestoßen. Durchmesser 40 cm.

Luisa ist an Ostern knapp 2,5 Jahre und aktuell 91 cm groß. Meint ihr dass geht schon? Oder ist sie noch zu klein für nen Hüpfball?

LG Midget

Beitrag von kareen525 07.03.11 - 09:02 Uhr

Hallo,
wir haben unserer Tochter keinen Ball, sondern ein Hüpfpferd geschenkt, worauf sie gerne sitzt und hüpft, hat sie mit etwas über 2 Jahren gekriegt, mein ich!
Warum also keinen Hüpfball?! Allerdings find ich das Pferd schöner als einen Ball, da sie ja quasi "im Sattel" sitzt und das Tier nicht so unförmig ist wie ein Ball! Das Pferd gibts bei Jako-o auch, in verschiedenen Farben (rot, blau,...)
LG
Kareen mit elisabeth (21.06.2008) und Krümelchen (30. Woche)

Beitrag von nebneru 07.03.11 - 09:10 Uhr

Hallo
Meine Tochter ist erst 1 Jahr und hat auch das Hüpfpferd.
Kann ich echt nur empfehlen. Sie braucht noch Hilfe, aber es macht ihr super Spaß
lg

Beitrag von muckel1204 07.03.11 - 09:16 Uhr

Zu groß. Wir haben hier einen Hüpfball zu Hause, für den Großen, von der Oma gekauft. Der Kleine ist aktuell ca. 97c, groß und kann damit überhaupt nicht alleine umgehen. Er kommt nicht mal mit den Füßen auf den Boden.
Ich würde dann auch das Rodi Pferd empfehlen.

LG

Beitrag von midget83 07.03.11 - 09:22 Uhr

#danke Euch!

Beitrag von reethi 07.03.11 - 10:25 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Hüpfball und das Rody Pferd. Sie ist auch 2 1/2 Jahre. Im Hüfball haben wir nicht ganz soviel Luft und sie hüpft damit wie eine Verrückte durchs Haus. Sie hüpft damit mehr als mit dem Pferd.

Liebe Grüße,

Neddie