Synarela - und keine Nebenwirkungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von falca 08.03.11 - 14:05 Uhr

Hallo Mädels,

sprühe seit 6 Tagen 2x täglich Synarela. Bis jetzt merke ich noch nichts an Nebenwirkungen. Wirkt das Spray dann überhaupt?! #kratz

Versteht mich nicht falsch - ich bin froh, wenn's so bleibt. #huepf

Wie waren Eure Erfahrungen?

LG Falca

Beitrag von kleene-2010 08.03.11 - 14:19 Uhr

Huhu

Ja keine Angst es wirkt! :-)
Ich habe das für meine ICSI auch bekommen. Freu dich das du keine Nebenwirkungen hast ;-)

LG und viel Erfolg

Beitrag von bine5981 08.03.11 - 14:28 Uhr

Hey Falca,

ich hatte bei meiner ersten ICSI im Juli 2010 auch überhaupt keine Nebenwirkungen von Synarela. Der Arzt war mit der Wirkung zufrieden, im Endergebnis hat die ICSI leider nicht das gewünschte Ergebnis gehabt, was aber wohl nicht an den fehlenden Nebenwirkungen lag...
Bin gerade in der Vorbereitung auf meine zweite ICSI und habe bislang auch nur ganz leichte Nebenwirkungen, mein Kreislauf macht manchmal nen kleinen Absacker, aber ansonsten kann ich mich auch nicht beklagen... Bin wirklich froh, dass ich ansonsten nichts von der Behandlung merke!
Genieße es einfach, ich war beim ersten Mal auch positiv überrascht!
Ich drück die Daumen, dass es bei dir direkt klappt!
Kannst mich ja gerne über meine VK auf dem Laufenden halten!

LG

BINE

Beitrag von schneckerl76 08.03.11 - 16:27 Uhr

Huhu Falca!

Mensch das sind schonmal gute Nachrichten, das Du keine NW verspürst!

Hoff das bleibt so!

LG
Schnecki