Inhalator?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von arzthelferin 08.03.11 - 18:49 Uhr

Hallo

Wir suchen eine guten, günstigen Inhalator:-). Weiß einer von euch eine gute Marke? Meine Kinder sind 2 und 4 Jahre.


LG Arztheferin

Beitrag von kockosflocke 08.03.11 - 18:55 Uhr

hallo,

also wir haben damals mit rezept vom kia einen von omron bekommen, kostenlos. er erfühlt wunderbar seinen zweck.

lg anika

Beitrag von rabe2 08.03.11 - 19:04 Uhr

Wir haben unseren Pariboy auch per Rezept bekommen...kostenlos. Vielleicht einfach mal beim Arzt nachfragen.

Viel Glück#klee
Stephanie

Beitrag von knutschy 08.03.11 - 19:34 Uhr

Hallo,

also wir haben einen Pari Boy.
Aber haben Ihn vom Arzt verschrieben bekommen, weil mein kleiner chonisch obstruktive Bronchitis hat.
Was er kostet weiß ich nicht, aber er ist sehr gut, kommen wunderbar damit zu Recht.

Heute hat er dann noch die Inhalierhilfe, den AeroChamper aufgeschrieben bekommen + das Dosieraerosol. Da reicht es wenn er 5 Atmenzüge macht.

Weil wir wären sonst garnicht mehr aus dem Inhalieren mit dem Gerät rausgekommen soviel verschiedenes wie er grade braucht.

Wir Inhalieren 3-6mal täglich (6mal wenn er Akut krank ist) + 2mal mit dem Aerochamper

Liebe Grüße Anja