Kosten fürs spermiog.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellovestraumoga 09.03.11 - 12:30 Uhr

Hallöchen,

ersteinmal möchte ich euch unseren echt suspekten ablauf schildern,
am dienstag habe ich beim urologen angerufen und gesagt dass wir einen brauchen für eine SG. die nette sprechstundenhilfe meinte den bräuchten wir nicht, könnten jeden morgen die probe abgeben. also gesagt getan für heute geplant. gestern kam dann bei mir noch die frage auf, wie alt darf das sperma sein und bis wann muss es da sein, also hörer wieder in die hand und angerufen. also das sperma dürfe maximal ne halbe stunde alt sein und müsse bis 09.45 da sein, da um 10.00 das labor kommen würde zur abholung. also waren wir pünktlich um 09.40 an der praxis mit der 20 minuten alten probe.
die sprechstunden hilfe war völlig iritiert, da mein mann noch nie bei dem arzt war. wurde ich aber auch nie nach gefragt. naja gütigerweise nahm der arzt sich dann zeit und sagte dann nach 3 jahre üben sollten wir doch mal ein SG machen lassen. juhu danke für den tip!
wir fragten uns was nun mit dem sperma sei, das labor war ja nun schon da und die probe ist älter als 30 min !?
das Sg wird jetzt doch selber in der praxis gemacht und 26€ durften wir auf den tsich legen.
ist ein SG wirklich keine kassenleistung, meine krankenkasse ruft mich morgen zu dem thema zurück. aber ich will es halt jetzt schon wissen ...

LG

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 12:39 Uhr

Wir haben noch nie für ein SG gezahlt!
Mein Mann hat zwei beim Urologen und zwei in der Kiwu-Praxis machen, und musste nie auch nur einen Cent dazu zahlen.
Allerdings ging er zum Urologen mit einer Überweisung von meiner Frauenärztin, ob da ein Unterschied besteht weiß ich gar nicht...

Beitrag von mellovestraumoga 09.03.11 - 12:44 Uhr

wir haben gefragt wie das aussieht wenn der FA etwas ausstellt, ob das dann so geht aber sie meinen das ändert nix müsste man immer sleber zahlen. vielleicht übernimmt die kasse ja doch und es reicht wenn ich denen die quittung einreiche ...

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 12:50 Uhr

Ja das kann evtl. sein...
Zahlen müsst ihr eigentlich nichts für!

Manche Kassen sind ja etwas blöd. Vor zwei Jahren wurde mein Zuckerbelastungstest beispielsweise ohne Probleme gezahlt, jetzt musste ich es selbst auslegen und die Rechnung einreichen. Lächerlich, zahlen die es doch sowieso ;o)

Beitrag von saskia33 09.03.11 - 12:43 Uhr

Mein Mann hat 2 SGs machen lassen und er mußte nix bezahlen!!!
Er hatte auch keine Überweisung,einfach einen Termin gemacht zum Vorgespräch und dann ein paar Tage später SG abgegeben!

lg

Beitrag von sassi31 09.03.11 - 12:49 Uhr

Hallo,

mein Mann hat bereits mehrere SG beim Urologen machen lassen und noch nie dafür bezahlt. Allerdings hatte er vorher auch ein Gespräch und eine Untersuchung dort.

LG
Sassi

Beitrag von kathy-80 09.03.11 - 12:51 Uhr

Mein Partner hat jetzt auch schon 2 SG machen lassen und musste nichts dafür zahlen.

LG Kathy

Beitrag von lucccy 09.03.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

meine Meinung? Verlasst diese Praxis. Ich denke, dass die Auswertung des SG Euch auch nicht weiterbringen wird.
Sucht Euch eine Kiwu-Praxis, die machen auch Diagnostik bei unerfülltem Kiwu und wissen was sie tuen.

Gruß Lucccy

Beitrag von mellovestraumoga 09.03.11 - 12:56 Uhr

Mein FA will mich "noch" nicht in eine KIWU überweisen, er möchte es diesen zyklus noch mit menogon und clomifen zur stimulation versuche. aber wenn das auch nicht klappt werde ich auf eine überweisung bestehen. versuchskaninchen bin ich na nu nicht ....

Beitrag von lucccy 09.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle die Einnahme von Clomifen verweigern, wenn noch kein SG vorliegt. Was nützt es, Dich mit Medis vollzupumpen, wenn nichtmal klar ist, ob da Spermien sind, die ankommen?
Notfalls würde ich mich vom HA zur Kiwu überweisen lassen oder einfach in der Kiwu (wenn möglich) die Praxisgebühr bezahlen.

Gruß Lucccy

Beitrag von sassi31 09.03.11 - 16:04 Uhr

Ganz ehrlich, ich würde nicht einfach Medikamente einnehmen und spritzen, wenn das Problem vielleicht garnicht bei mir liegt.

Am Anfang sollte immer erst eine Diagnose erfolgen. Und dafür ist es nunmal erforderlich, dass dein Mann ein SG erstellen lässt. Ist bei ihm alles ok, dann kannst du es mit Menogon und Clomi versuchen. Vorher würde ich das nicht machen.

LG
Sassi

Beitrag von pinksnoopy 09.03.11 - 13:46 Uhr

Hi

wir hatten das problem auch, nach mehreren Telefonaten mit Urologen und der KK stand fest es ist eine KK Leistung

Beitrag von falca 09.03.11 - 14:17 Uhr

Hallo,

mein Mann hat 3 SGs machen lassen. Zwei kostenlose beim Urologen. Die KiWu-Klinik hat uns dafür ca. 33 Euro berechnet. Angeblich können die das nicht über die KK abrechnen...

VG Falca

Beitrag von mellovestraumoga 09.03.11 - 18:10 Uhr

also bei mir liegt klar ein probelm vor, darum ist clomi und menogon sowieso notwenig. bei meinem mann ist es recht unwahrscheinlich, da er schon 2 kinder hat. trotzdem gehen wir auf nurmmer sicher und lassen ihn nun auch testen. also das ist eher ne vorsichtsmaßnahme .