Kann mir jemand sagen, welche die richtigen Maca Kapseln sind?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunnymore 09.03.11 - 13:35 Uhr

Huhu,

da wir uns die eventuell zur SG Verbesserung holen wollen, hab ich ein wenig gegoogelt, aber viele verschiedene gefunden (Milligrammzahl, usw.).

Welche sind denn die "richtigen"?

Lg,
Sonia

Beitrag von saskia161181 09.03.11 - 13:52 Uhr

Hi,

wir hatten 500mg und mein Mann hat morgens und abends jeweils drei genommen...Hersteller ist egal...

LG #winke

Beitrag von fraeulein-pueh 09.03.11 - 14:01 Uhr

Hallo Sonja,
ich bin überrascht ;-) Hab bis vor kurzem noch gar nichts von Maca gewusst und jetzt - seit wir sie bestellt haben - recht oft zufällig was davon gelesen ;-)

Wir haben die hier am Mo bei Amazon bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B001BL9REC/ref=oss_product
Heut ist das Päckchen gekommen - ich hoffe, es hilft :-D
Davon nimmt man täglich 4 Kapseln.

Bei uns is das SG zwar gut, aber ich denke, es kann nicht schaden. Uns war es wichtig, dass es reines Maca ist und dann haben wir uns einerseits dafür entschieden, weil auch noch Zink und Vit. C drinnen ist - beides ist gut für die Schwimmer.

LG, Püh

Beitrag von falca 09.03.11 - 14:15 Uhr

Hallo

wir hatten die MACA Kapseln 500 von der Fa Endima GmbH.

Gebracht haben die leider bei meinem Schatz nichts. Sind gerade in der Stimu unserer 1. ICSI. Seine #schwimmer waren trotz Maca zu schlecht für eine IUI.

Drück' Euch die Daumen, dass die Kapsel bei Deinem Mann helfen!

VG Falca

Beitrag von schnuffeltuch 09.03.11 - 19:07 Uhr

Hallo Sonia,

wir haben unser Maca von hier:

http://www.juvalis.de/index.php?auswahl=produkt&Offset=0&eP=1&nP=1&Portoland=&usernummer=9531184-513970132&spezial_rx_flag=&Nummer=6465993&sortimentnummer=&tmp_rubrik2=&ord=2&aktion=Suche&filter=&abdaDarreichung=Kapseln&aA=151&maxpreis=&ZNummer=4201089&VNummer=4534709&suchart=

Hoffe der Link funktioniert....das Maca an 2. Stelle haben wir 850 mg.

Mein Mann nimmt 5 Stück am Tag....bei Kiwu soll die Dosis 3000 - 5000 mg
sein. ;-)

Und ich muss sagen...ich bin total begeistert...die kleinen #schwimmer
haben sich innerhalb weniger Monate von 10 Mio. auf 14 Mio und jetzt
bei unserer aktuellen IUI auf 25 Mio. gesteigert.

Zusätzlich nimmt er auch noch L-Arginin. ;-)

Infos gibts hier dazu ---> http://orthomolekular-gesund.de/nutzen/fertilitaet-kinderwunsch/

Bestellt haben wir hier:

https://ssl.kundenserver.de/www.mymcpill.de/sess/utn;jsessionid=154d77c183b9d36/shopdata/index.shopscript

Ich drück euch allen ganz fest die Daumen. #pro #klee #pro

Grüssle Claudia

Beitrag von sunnymore 09.03.11 - 22:14 Uhr

Vielen #herzlich Dank für die tollen hilfreichen Antworten!!

Lg,
Sonia

Beitrag von samoa 10.03.11 - 16:33 Uhr

wir hatten Maca auch ausprobiert sogar in Absprache mit dem Kiwu-Zentrum.

SG machen lassen -> miserables Ergebnis, nur 5% schnell bewegliche

dann hat mein Schatz 6 Monate Maca genommen, danach wieder SG

gleich schlechtes Ergebnis.

Unser Arzt vom Kiwu-Zentrum sagte, das dies nur Geldmacherei sei... #schmoll