MAM Flaschen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von klaudi1976 09.03.11 - 21:13 Uhr

Hallo,

sind mit den NUK Flaschen gescheitert. Mein Sohn 4 Wochen alt hat da immer mindestens 1 Std für 120 ml gebraucht. Hab nun Tipp bekommen für MAM Flaschen. Klappt eigentlich auch super. Nun in 20 Minuten. Nur die ersten Züge und zwischendurch ist mein Sohn wie gebadet. Da läuft manchmal so viel raus. Machen wir was falsch???

LG Klaudia

Beitrag von moeriee 09.03.11 - 21:21 Uhr

Hi Klaudia! #winke

Du musst sie nach dem Waschen / Sterilisieren wirklich komplett trocknen lassen. Also vor allen Dingen unten den Deckel und den Gummieinsatz. Dann musst du beim Zusammenbauen sehr kleinlich darauf achten, dass alles gut sitzt. Und: Du solltest den Deckel und die Flaschenwand sehr fest zusammendrehen. Dann kann eigentlich nichts passieren. Mir sind auch drei Stück ausgelaufen. Das ist mir aber nur einmal passiert. Danach habe ich peinlichst genau darauf geachtet, dass alles gründlich und fest zusammengebaut ist.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (13 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von karra005 09.03.11 - 22:22 Uhr

Einfach drauf achten dass alles gut verschlossen ist. Teste vor dem zusammenschrauben ob du den Gummi gut genug reingedrückt hast und ob der sauger ganz fest ist. Also der Rand sichtbar ist(wenn du ihn in den Ring reindrückst, hat der sauger noch mal einen Rand, der "plop" macht wenn du ihn richtig reinmachst.
Naja und halt die Saugergröße ist auch wichtig.

Beitrag von ulmerspatz37 10.03.11 - 05:56 Uhr

Hallo,
ich hatte die auch. Bin auf Avent umgestiegen. Da iegen Welten dazwischen.
Gruß Carola