Ist da normal, mit 12 Wochen 4x- 5x nachts stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nesthaeckchen85 10.03.11 - 15:33 Uhr

Hallo, meine Kleine ist jetzt 12 wochen alt, am Tag stille ich sie ca.7-8x also aller 2-3 std., aber nachts kommt sie 4x(aller 1 1/2 Std).hab kaum schlaf.durchschlafen tut sie nicht.hab ich nachts viell zu wenig milch, weil sie da aller paar std.kommt?und was bedeutet nach bedarf stillen?
lg nesthäckchen!!

Beitrag von lilly7686 10.03.11 - 15:36 Uhr

Hallo!

Ach, meine Kleine ist 9 Monate alt und kommt nachts immernoch 3-4 mal ;-)
Du hast nicht zu wenig Milch, keine Sorge. Es ist völlig normal, dass die Kleinen gerade nachts oft kommen :-)

Nach Bedarf stillen bedeutet einfach, dass du dein Baby immer dann stillst, wenn es das möchte. Das kann mal alle 4 Stunden sein, das kann aber auch mal jede Stunde sein.

Wo stillst du denn deine Maus nachts? Und wo schläft sie?

Lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.03.11 - 16:43 Uhr

In dem Alter ist das völlig normal. Ich hab damals schon aufgehört zu zählen, wie oft mein Kleiner an die Brust wollte (= nach Bedarf).
Du glaubst nicht, aber bis jetzt (mein Sohn ist bald 1 Jahr alt!) hat sich wenig was verändert. Zwar stille ich nicht mehr, dafür bekommt mein Sohn ziemlich viel an Essen tagsüber und will sowieso seine 2-3 Flaschen Milch nachts.
Wenn ich nachts wach werde, hab ich auch Hunger. Nur dass ich nicht in die Küche gehe, sondern schlafe weiter. Die Kleinen können das Hungergefühl nicht so einfach verdrängen.

Still sie weiter, so oft sie will. Das ist das beste.

Beitrag von zwergerl2008 10.03.11 - 20:31 Uhr

mein großer (mittlerweile fast 3) hat nachts noch gestillt bis er fast 2 war und das von anfan an mal nur 1x in der nacht und andre zeiten wo er jede halbe stunde bis stunde kam, aber da er bei uns im bett schläft wars nicht so dramatisch.
meine kleine (1 jahr) hat nachts von anfan an relativ gut geschlafen (2-4 mal stillen nacht) aber zurzeit, sind grad mitten im umzug damit hängts wohl zusammen glaub ich kommt sie mindestens jede halbe stunde (gefühlt).... aber im familienbett ja net so schlimm;-)
also alles normal bei euch, du hast normal genug milch!
still einfach weiter wann sie will - nach bedarf einfach!