hab da mal Fragen ........:-)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tobiinlove 10.03.11 - 16:57 Uhr

Hallo Mädels,winkewinke



und hoffe, dass mir jemand – zumindest mit Erfahrungen – weiterhelfen kann. Weiß natürlich, dass ihr keine Aerzte oder Hellseher seid -ja

Hatte letzte Woche bei PU +14 SB bekommen, vorgestern dann das Ergebnis des BT unserer ersten IVF negativ.

Mir wurde vorgeschlagen eine Doppleruntersuchung machen zu lassen, wo die Durchblutung der Gebärmutter geprüft werden soll. Ok mach ich.

Die Untersuchung sollte bestenfalls zur Zyklusmitte gemacht werden. Jetzt hab ich am 18.03. den Termin und weiß nicht, kann ich die SB als Regelblutung zählen? Die Dame am Telefon konnte mir das leider nicht beantworten. Meine Regel vorher war am 31.01., das wollte sie auch noch von mir wissen.

Hat jemand Erfahrungen?

Mein zweite Frage:

Nehme seit 2 Tagen kein Crinone mehr. Wann lassen denn die Brustschmerzen mal nach?

Mein Mann hat sich schon beschwert, dass er mich nicht anfassen darf
Irgendwie hab ich das Gefühl seit dem BT wurde es wieder schlimmer?!


Oder kommt jetzt die Mens?? Hab auch cremefarbenen bis hellgelben Ausfluss?!


Wär dankbar über eure Meinungen

danke LG Jessy

Beitrag von iseeku 10.03.11 - 18:14 Uhr

hallo!

die sb zählt nicht dazu.
die mens wird sicher bald durchkommen wenn du crinone nun abgesetzt hast...

wie lange es dauert bis die brustschmerzen weg gehen ist wohl unterschiedlich, aber ich denke, mit der mens sollte das auch erledigt sein.

alles gute für dich!