Testen oder abwarten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 17:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich brauch mal Euren Rat. Ich hätte gestern NMT gehabt, aber bis jetzt tut sich nichts#schwitz. Sonst hab ich schon immer zwei bis drei Tage vorher nen total geblähten Bauch und auch ganz schön Schmerzen. Diesen Monat nichts bis jetzt.Soll ich einfach noch ein paar Tage warten oder morgen Früh mal testen#zitter

Beitrag von majleen 10.03.11 - 17:52 Uhr

Hattest du eine künstliche Befruchtung, eine IUI oder GV nach Plan? Wann war denn dein ES/ Punktion?

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:09 Uhr

Diesen Monat gar nichts. Die letzten zwei Zyklen hab ich Utro genommen aber nachdem mir dieses Utro den ganzen Zyklus total durcheinander gebracht hat und ich jedes mal eine Gelbkörperzyste bekommen hab hat meine FA gesagt ich soll erst mal damit aufhören bis sich alles wieder eingependelt hat

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:11 Uhr

Die Gelbkörperzyste bekommt man doch immer. Ich meine, das ist nach dem ES doch normal.

Nimmst du Utro auch erst nach dem ES? Das kann den ES nämlich verhindern

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:18 Uhr

Ja, Utro immer erst nach Eisprung. Diese Zysten hat man immer das ist schon richtig, aber wenn sie zu gross werden ist das wohl nicht so ideal vor allem weil ich ja dann auch immer gleich noch Blutungen bekommen hab

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:19 Uhr

Wie viel hast du denn genommen?
Ich hatte in diesem Zyklus zum ersten mal Utro genommen. 3x2 täglich nach der Punktion und hatte keine Probleme.

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:24 Uhr

Ab Eisprung Abends zwei Stück vaginal

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:11 Uhr

Ach ja, und Eisprung war Zyklustag dreizehn. Heute ist Zyklustag 28.

Beitrag von majleen 10.03.11 - 18:14 Uhr

Ja, dann teste doch einfach. Ich persönlich hab in normalen Zyklen nie getestet, da ich auch schon bei ES+18 die Mens bekommen hatte.

Viel Glück #klee#pro

Beitrag von iseeku 10.03.11 - 18:04 Uhr

ich würde testen...

was für eine behandlung hast du gemacht?

#klee#klee#klee

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:13 Uhr

Also diesen Monat hab ich gar nichts gemacht nachdem mir Utro zwei Monate lang meinen Zyklen total durcheinander gebracht hat.

Beitrag von iseeku 10.03.11 - 18:15 Uhr

in wie fern durcheinander?

Beitrag von engel-2408 10.03.11 - 18:22 Uhr

Jeden Monat ne sehr grosse Gelbkörperzyste und Zwischenblutungen. Ein Zyklus war nur 22 Tage lang und davon hatte ich bestimmt 10 Tage Blutungen