Unsicher Mens, ja oder nein????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schogun 13.03.11 - 11:32 Uhr

Bin etwas unsicher, nachdem ich mich ja gestern so gefreut habe, dass endlich meine Mens da ist, bin ich heut unsicher ob sie das wirklich ist. Es ist sooooo wenig und auch nur bräunlich. Ist das jetzt die Mens oder nicht? Kann das sein, dass sie auch mal sehr gering ist? Bin halt so unsicher, da ich am 2 ZK mit Spritzen beginnen soll....

Beitrag von cwallace 13.03.11 - 12:11 Uhr

Hallo Schogun!

Eigentlich sagt man, dass der 1. Zyklustag der ist, wenn frisches Blut kommt. Also helles und rotes... bräunliches ist immer altes ... wenn also heute im laufe des Tages frisches Blut kommt, dann wäre heute Dein 1. Zyklustag und morgen fängst Du dann an zu spritzen!

Ich drücke Dir feste die Daumen und wünsche Dir viel Glück!!!

liebe Grüße
Wallace #herzlich

Beitrag von falca 13.03.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

von meinem Arzt hab ich's so erklärt bekommen. Wenn das erste frische Blut nach 20 Uhr kommt, dann zählt die Mens zum nächsten Tag.

Wenn's davor kommt das rötliche Blut, dann zählts zu dem heutigen Tag.

Hatte gestern auch nur SB und seit heute Nacht ging's richtig los.

LG Falca