Morgen zum us und habe angst davor

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 4fachermami 13.03.11 - 13:58 Uhr

Hallo ihr lieben ich habe entlich meine mens gekriegt und morgen geht es zum us habe irgendwie angst davor.
Bei mir würde eine zyste festgestellt und ist nicht mit der mens abgegangen hatte letzten monat auch richtige unterleib schmerzen gehabt.
Diesen monat ist alles anders habe keine schmerzen kein ziehen die mens ist fast weg habe nur schmierblutung kann das ein zeichen sein das die zyste weg ist. Oder kann es sein das die zyste immer noch da ist.

Beitrag von majleen 13.03.11 - 14:00 Uhr

Leider sind wir keine Hellseher. Bei mir ging sie Zyste nicht mit der Mens weg. Viel Glueck #klee

Beitrag von menthalotte2 13.03.11 - 22:26 Uhr

Hallo, mir mussten die Zysten punktiert werden, kam 16 Uhr am 8. in die Klinik und da sagte der Arzt sofort punktieren sonst wird nichts...3 Zysten wurden punktiert und am 9.3. durfte ich mit Gonal F starten, nehme es nun bis zum 17.3. und am 18. muss ich zum US zur Follischau, dann sehen wir mal was es bewirkt hat. Fange ja gering an mit 150E spritzen...mal sehen, bin aufgeregt! Dir wünsch ich viel Glück