Baby mag kein Fleisch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von luna140485 13.03.11 - 17:33 Uhr

Hey,

wir haben jetzt schon Kürbis-Kartoffel-Fleisch und zucchini-Kartoffel-Fleisch probiert. Er liebt Gemüse-Kartoffel aber sobald Fleisch dazu kommt, mag er nix mehr essen.

Kann es sein das es daran liegt das Gemüse an sich n bissl süßer ist als mit Fleisch? Gewöhnt er sich da noch dran also ist es nur ungewohnt? Wie ist das bei euren Mäusen?

Ansonsten könnte man ja noch Hirse oder Haferflocken nehmen, wie mach ich das dann? einfach mit untermischen ohne Wasser? Oder vorher in Wasser auflösen? Wieviel Wasser nehm ich dann?

LG

Beitrag von emmy06 13.03.11 - 17:37 Uhr

solch minbibabys gebe ich kein püriertes fleisch, ich finde das eklig und auch nicht notwendig - zumal unser großer es auch eh nicht gegessen hat ;-) mama hatte sich dem sohnemann zuliebe nämlich mal überwunden gehabt und es zubereitet ....

hirse hab ich damals immer direkt eingerührt in den brei.



lg

Beitrag von felix.mama 13.03.11 - 22:12 Uhr

Mein Sohn hat erst mit 1 Jahr Fleisch gegessen, hab ihm zwar mal was angeboten, aber nie pürriert. Ich selber finde das sehr unappetitlich.