Bin echt entsetzt über KIK...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von w25 13.03.11 - 19:41 Uhr

Hallo,


hier nur mal ein Link:

http://www.dokumentarfilm24.de/2010/08/16/die-kick-story-textildiscounter-im-visier/


Wusste das schon jemand?
Find ich ja echt krass...

Beitrag von savaha 13.03.11 - 19:44 Uhr

Andere, namhafte und teure(re) Labels sind keinen Deut besser.

Beitrag von maja0410 13.03.11 - 19:50 Uhr

haben aber bei Weitem nicht soooooviele Rückrufe der Artikel...

Beitrag von savaha 13.03.11 - 20:28 Uhr

Vielleicht erscheint das einem nur so viel, weil KIK ein großes Warenrepertoir hat (Spielwaren, kleidung, Haushaltswaren, Deko,...).
Nike hat zB bloß Klamotten und Schuhe.

Beitrag von canadia.und.baby. 13.03.11 - 19:57 Uhr

Jup ist schon alt! #gaehn

Beitrag von cherymuffin80 13.03.11 - 19:57 Uhr

EEEEEECCCHHHT?????


Ne also mal im Ernst, das ist doch schon sehr lange bekannt! Daher wunder ich mich das die Pooth ihren Hintern dafür verkauft obwohl sie anderweitig ein auf Kinderschützerin macht!

Außerdem gibt es ähnliche Berichte auch über große Markenlabels.

Musste mal googlen, gibt es Listen von wer da so produzieren lässt.

Aber nochmal, ganz ehrlich, was erwartest du bei diesen Billigteilen??? Wo soll das denn so billig herkommen und dann noch den Betreiber reich machen???? Schon ein bisschen naiv zu denken da sind irgendwo schicke Industriehallen wo gerecht bezahlte, volljährige Arbeiter sitzen.

LG

Beitrag von mukkelchen 13.03.11 - 20:04 Uhr

Ja, wusste ich. ist ja nichts neues und eben einer der Gründe warum ich dort keine Kleidung kaufe. Zudem finde ich die Qualität nicht sonderlich toll dort, aber Deko kann man da gut kaufen. Für die müssen auch keine kinder arbeiten ;-)

Beitrag von simone1177 13.03.11 - 20:06 Uhr

Huhu...

Was erwartest du für ein T-Shirt für 1,99 Euro. Geh da doch mal rein. Es stinkt da so bestialisch nach Chemie, daß jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand sofort merken kann daß dies nicht gesund sein kann.

Ökologisch angebaute Biobaumwolle hergestellt in Deutschland bekommt man dort nicht sondern durch Kinderarbeit und giftigen Farben und sonstigen Chemikalien behandelte Stoffe. Die Leute dort können von dem Lohn meistens nicht Leben obwohl sie bis zu 14 Stunden am Tag arbeiten. Werden sie krank durch die Gifte ist das halt Pech...

Fair bezahlte Angestellte gibt es für diesen Preis auch nicht!!!

Mit dem Kauf dort förderst und unterstützt du das. KIK ist ein Laden der von mir und fast allen meinen Freunden gemeidet wird aus den Gründen.
Würden dies mehr tun, würden die Bedingungen besser.


Gruß Simone

Beitrag von perserkater 13.03.11 - 20:08 Uhr

Hallo

Ja das ist schon was älter. Den Bericht über H&M mit Kinderarbeit/Versklaverei fand ich auch ganz interessant...

Beitrag von sillysilly 13.03.11 - 20:10 Uhr

Hallo

finde es auch unmöglich
aber andere Namhafte Hersteller
sind immer wieder wegen Kinderarbeit in den Medien

Viele solcher Produzenten haben Dreck am Stecken - vermeiden jetzt langsam zwar selbst Kinder zu beschäftigen, nehmen aber Zulieferer wo Kinderarbeit vorhanden ist.

z.B. ist Disney immer wieder in der Kritik - und die Sachen werden ja auch völlig unreflektiert gekauft
oder Fisher Price

Adidas haben sie immer wieder als Thema - Fußbälle von Kindern gemacht

H&M kontrolliert z.B. nicht die Zulieferer von Baumwolle, wo ihnen Kinderarbeit vorgeworfen wird


verschiedene Schokoladen - und Kaffeehersteller

Esprit, S.Oliver sind auch immer mal wieder in einer Grauzone


Grüße Silly

Beitrag von maylu28 13.03.11 - 21:41 Uhr

Ach, leider kann man sich da bei keiner Firma sicher sein, auch nicht bei C&A und H&M...so ist es leider...

Hessnatur hat mal damit geworben, dass alles fair ist.....

LG Maylu

Beitrag von kuschel_maus 13.03.11 - 21:51 Uhr

Dann kann man aber auch nicht mehr bei H&M ect kaufen! Sicher ist es nicht toll das Kinder da arbeiten müssen, doch die Garantie das für das Esprit T-Shirt keine Kinder arbeiten mussten gibt dir keiner.

Ich gehe ab und an mal bei Kik einkaufen! Von der Qualität her habe ich da nur gute Erfahrungen gemacht, besser wie H&M oder C&A teilweise.

LG Jule

PS: werft ruhig mit Steinen;-)

Beitrag von w25 14.03.11 - 19:35 Uhr

aber ich denke das die Angestellten bei H&M usw nicht für 4.50-5,00€ die std. arbeiten, klos putzen und nach Feierabend jemand draussen wartet und dann Taschenkontrolle macht.

Beitrag von tanzlokale 13.03.11 - 21:56 Uhr

http://neu.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/

Beitrag von babygirljanuar 14.03.11 - 09:13 Uhr

hi!

hab mir den film jetzt doch mal angeschaut. schrecklich. echt! vor allem der chef, der kotzbrocken!! als es um den junge ging. boah ich hätt ihm eine rein hauen können. und dann zum schluss ,, kik bedauert das alles sehr" #rofl na klaaaaaaar #contra

ich kauf momentan auch für mich bei kik. nicht viel, aber ich kauf eh selten klamotten für mich. aber das werd ich in zukunft lassen. so ein :-[