Frage zu SS Test

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von carolina77 14.03.11 - 21:33 Uhr

Hallo ich habe eine Frage....
Ich habe seit 2008 gefühlte ....keine Ahnung 100 SS Test gemacht und sie waren ja immer negativ.
Ich habe immer lange gewartet aber sie blieben auch am nächsten Tag negativ.
Heute habe ich einen gemacht der erst negativ (wie immer halt..) war aber ne Stunde später positiv.


Hattet ihr das schon mal?
Habe immer die gleichen von DM.

Bin heute TF+11

lg
Caro

Beitrag von montevideo 14.03.11 - 22:17 Uhr

Hallo,
Muss dich entäuschen! Das ergebnis verfälscht sich nach einer gewissen Zeit. Teste am besten morgen nochmal. Es handelt sich bei diesen teststreifen um eine chemische reaktion, deshalb sind negativtestungen weniger zuverlässig als positivtestungen.
ich drücke dir die Daumen!
Liebe gRüße Nora

Beitrag von carolina77 14.03.11 - 22:26 Uhr

Ja ich warte lieber noch mal ab entweder Morgen oder Mittwoch.


lg Caro