Unterschiede HCG Werte Blut--Urin

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von carolina77 15.03.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

kann mir jemand sagen wie groß die Unterschiede der HCG Werte sind im Urin und im Blut?

Wenn ein 10ner Test noch nix anzeigt kann man dann evtl im Blut doch etwas nachweisen? Laut der HCG Tabelle

ES+15 159 100-252

Da müsste doch ein 10ner Test schon anzeigen?!?!!!?


lg
caro

Beitrag von karina6886 15.03.11 - 20:07 Uhr

Mh also bei ES+15 sollte ein 10er schon anschlagen.
Es gibt schon immer mal Mädels die da negativ testen, aber der BT positiv ist. Leider ist das die große Ausnahme!

Hast du heute einen Test gemacht?

Beitrag von josy1984 15.03.11 - 20:47 Uhr

Hi,

ich kann Dir nur sagen als ich im Januar im KH war, wurde auch erst ein Urintest durchgeführt. Es war zwar ein 50er, aber er war negativ. Und der Bluttest hat dann einen Beta-HCG von 350 ergeben.

Andererseits muss ich sagen, dass die SST für den Eigengebrauch aus dem Drogeriemarkt bei mir sehr gut angeschlagen haben.
Auch jetzt, bei einem Rest-HCG von 100 (meine SS war leider eine ELSS), zeigte sich noch ein deutlicher Strich.

Wie du siehst, geht leider beides...

LG
Josy

Beitrag von carolina77 15.03.11 - 21:55 Uhr

Also ich habe gestern und heute nen 10ner gemacht beide Negativ aber heute eine miniminimini Hauchdünne linie nach 5 minuten ( normal soll man nach 3 min ablesen steht da) das war der 10ner von dm.

Am Do habe ich BT in der KIWU


lg
Caro