Wingbo Babyschaukel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nalle 16.03.11 - 10:54 Uhr

Hallo

Wer hat eine Wingbo Schaukel ?

Wie sind die ?

Ab wann nutzbar ?

Lohnt es sich so eine zu besitzen ?

Erfahrungen ?


lg

Beitrag von rana1981 16.03.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

wir haben eine beim Pekip. Es erleichtert die Bauchlage. Du musst immer dabei sein und die Kinder lernen es auch so. Trainiere lieber immer wieder die Bauchlage und du brauchst sie nicht. Ich würde keine kaufen!

Liebe Grüße Maike mit Jannika (4 Monate)

Beitrag von nalle 16.03.11 - 12:00 Uhr

Aha ist die zur Übung der bauchlage ?

na das ist dann uninteressant bei uns.Der kleine macht das schon.

Bzw. liegt er gerne auf dem Bauch und lange.


Danke Dir

Beitrag von caro293 09.12.17 - 21:11 Uhr

Guten Tag,

Also da haben wir ja die selben Ansichten, das freut mich sehr. Für das eigene Kind nur das Beste. Daher lohnt es sich auf jeden Fall auch, ein wenig Zeit in die Recherche zu investieren. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

Auf: https://prachtmode.de/babywippe-babyschaukel/

Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

Beitrag von quarky79 16.03.11 - 20:11 Uhr

Wir haben was besseres: eine Federwiege mit Babyhängematte.
http://www.nonomo.de/
Ist ein toller "Aufbewahrungsort" für tagsüber und auch eine Schlafplatzalternative für nachts.
Außerdem schulen die Schaukelbewegungen den Orientierungssinn und den Gleichgewichtssinn.
Ich hab das auch aus dem Pekip :-)