Auge zu und Dick Hilfe.......

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von reneundsandra 16.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo war gestern bei der KIÄ weil Nick ein geschwollenes Auge hatte,haben darauf hin Augensalbe und Tropfen bekommen sollen wir 3 mal am Tag geben#schwitz Haben wir auch gemacht seit gestern und heute früh der Schock#schmoll Er bekommt das Auge nur ein kleines Stück auf und es iss richtig Dick sieht schlimm aus er hat sowieso schon nen bösen Schnupfen und jetzt das noch.Kennt das jemand?
Überlege ob ich heut Nachmittag nochmal zur KIÄ gehen soll
lg reneundsandra+Kinder

Beitrag von marlene95128 16.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo,
Ich würde noch mal hingehen! Nur um zu Fragen ob das ok ist und ob du ihn weiter genauso behandeln sollst. Nicht das er ne Allergie auf die Salbe hat.

LG Marlene

Beitrag von olivia76 16.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo!

Das wird ein Ödem (Wassereinlagerung) sein. Sicher kannst Du, je länger er auf ist bemerken, wie es wieder besser wird, bzw. sich nach unten verschiebt (Schwerkraft).

Welche Farbe hat denn die Schwellung? Stark gerötet oder dunkelrosa? Welche Temperatur? Welchen Eindruck hast Du vom umliegenden Gewebe? (Farbe, Temperatu?)

Hat er denn eine Bindehautentzündung? Was für Tropfen hat er denn bekommen?

LG,
O.

Beitrag von reneundsandra 16.03.11 - 11:11 Uhr

Hy es iss gerötet und etwas dunkel#zitterer bekommt von Bausch&Lomb die Augentropfen und die Salbe jetzt iss er eben munter geworden schau es mir gleich nochmal an.Die KIÄ meinte gestern das es vom Schnupfen kommt aber da sah es echt nur etwas geschwollen aus:-(
lg

Beitrag von olivia76 16.03.11 - 11:36 Uhr

Hallo!

Bausch&Lomb ist der Hersteller, ich meinte den Wirkstoff. Ist auch egal, eigentlich wollte ich nur wissen, ob er antibiotische AT bekommt oder "nur" pflegende.

Grundsätzlich: Starke Rötung/Wärme sprechen für eine Entzündung. Ebenso ein gerötetes Innenlid (das wirst Du im Moment wahrscheinlich garnicht sehen?), sowie Schmerzen. Bei solchen Anzeichen würde ich auf alle Fälle direkt anrufen und einen Termin für heute vormittag (heut ist Mittwoch!) abmachen.

Wenn das Auge "nur" geschwollen ist, würde ICH persönlich noch abwarten, das kann nach einigen Stunden in der Waagrechten schonmal übel aussehen, aber vergeht auch wieder. Ich will Dir aber auf keinen Fall von einem Arztbesuch abraten!!

Wenns ums Auge geht, zumal um das des Kindes, kann man aber sicher lieber einmal zu oft zum Arzt.

Sag mal Bescheid, was es war.

Alles Gute,
O.

Beitrag von olivia76 16.03.11 - 11:38 Uhr

Hallo nochmal!

Wir reden doch über den 17-Monate alten? Nicht über den Kleinen, oder?

LG,O.