Abkochen wie lange?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von elimausi 16.03.11 - 14:13 Uhr

Hallo,
bis wieviel Monaten muss ich Schnuller, Flasche, Sauger etc. abkochen?

Und wie reinige ich die Sachen denn alle?
Ganz normal so wie jetzt vorm abkochen auch?
Spezielles Reinigungsmittel?

Beitrag von sarahjane 16.03.11 - 14:23 Uhr

So lange das Ganze benötigt wird, sollte es mit herkömmlichem Spülmittel und warmem Wasser gründlich gewaschen und anschließend sterilisiert werden.

Brustmütter sollten ja auch auf ausreichende Körperhygiene achten.

Beitrag von crumblemonster 16.03.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

da gibt es die unterschiedlichsten Ansichten. Bei meinen Jungs habe ich alles bis sie 4 Monate alt waren ausgekocht (bzw. in den Microwellen-Dampf-Steri gehauen).
Bevor es sterilisiert wurde, habe ich es ganz normal mit Spülmittel und Flaschenbürste abgewaschen und hinterher mit klarem Wasser nachgespült. Das braucht kein besonderes Reinigungsmittel.

Bei meiner Kleinen jetzt habe ich 12 Wochen voll gestillt - da war nichts abzuwaschen. Leider mußten wir nun auf Flasche umsteigen. Hebi und KiÄ meinten, in dem Alter reicht bereits das ganz normale gründliche Abwaschen (also schön heißes Wasser, Flaschenbürste und hinterher klar nachspülen). Und so mache ich das auch. Nur neu gekaufte Flaschen/Schnuller usw. koche ich einmal ab.

LG