Hat jemand von euch in der 35.SSW entbunden?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babsy8411 17.03.11 - 17:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war gestern beim Arzt und sie hat getastet und Muttermund 2cm auf und GBH verstrichen! Wehe so vor mich hin die mich auch schmerzen aber noch nicht so doll!
Die Ärztin sagte es könnte in den nächsten Tagen los gehen!
Kind wiegt ca 2500g und hat 48,5cm!
Wie ging es eurem Kind und wie groß und schwer waren sie?
Und wie lange musstet ihr dort bleiben?
Habe ein wenig Angst!

Liebe Grüße
Barbara #zitter

Beitrag von sandra198620 17.03.11 - 18:15 Uhr

Hallo

wollte grad so eine ähnliche Frage reinstellen bin nämlich bei 35+3 SSW und mein kleiner wurde auf 2519 g und ca 47 cm geschätzt...

Hast du Lungenreife bekommen? ich war vor 4 Wochen für 2 Wochen im KH wegen SS- Cholestase und habe in der 30+5/6 SSW die Lungenreife bekommen.

bin auf antworten gespannt..

lg sandra mit Lena(3) Ben (1) und Nico 35+3 SSW#verliebt

Beitrag von catch-up 17.03.11 - 18:38 Uhr

Also 35. Woche nicht, aber 36. (35+2).

Bei Felix war alles dran und ihm gings gut. Er musste wegen akuter Gestose per KS geholt werden! Er wurder auch auf 2500 Gramm geschätzt. Rausgekommen ist dann ein Krümelchen von 42 cm und 2220 Gramm!

Aber ihm ging es sehr gut, er hat geatmet und getrunken. Mit der Tempi hatte er ein paar Probleme, die waren nach einer nacht im Wärmebettchen aber auch vergessen!

Viel Glück, ihr packt das schon! Und wenn alles gut ist, ist es auch schön so ein kleines Baby zu haben! Die ganz Kleinen werden noch mal doppelt so lieb gehabt!

Beitrag von cb69 17.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo -
mein Felix hat fast die gleichen Daten wie catch-up`s Felix.

Er wurde bei 35+0 gehohlt wegen Hellp Syndrom per KS entbunden. War 2030g schwer und 44 cm groß. Ihm ging und geht es gut- Nur dass er 7 Tage im Wärmebettchen war. Danach sind wir beide zusammen nach Hause
Viel Glück

Beitrag von angelbabe1610 17.03.11 - 19:49 Uhr

Hallo,
ich hab in 35+1 entbunden. Also schon etwas weiter. Semih war 2530g schwer und 47cm groß. Er war topfit und kerngesund.
Er lag dennoch 6 Tage zur Beobachtung auf der Neo im Wärmebettchen und durfte dann nach Hause.
LG Alexia

Beitrag von ronjaleonie 17.03.11 - 21:06 Uhr

Hallo!

Ich habe beide Mäuse in der 36. SSW bekommen und beiden ging es von Anfang an super.

Beide hatten Neugeborenengelbsucht und mussten unter die Fotolampe zur Therapie, Svenja kam nach 6 Tagen mit heim, Ronja nach 3 Tagen.

LG
Nicole

Beitrag von sonnenblume0804 17.03.11 - 22:31 Uhr

Hallo Barbara,

ich habe bei 34+0 also 35. SSW entbunden. Ohne Lungenreifspritze, da die Fruchtblase geplatzt ist.

Mein Kleiner hat 2465g gewogen und war 48,5cm groß.

Leider mußte er 4 WOchen in der Kinderklinik liegen .. er war sehr faul ;-)
Jetzt ist er fast 6 Monate und ihm geht es super :D

LG

Beitrag von sunshine-1111 18.03.11 - 05:53 Uhr

Hallo Barbara,

Unser kleiner Anton kam bei 34+2 mit 47 cm und 2880 g zur Welt.
Allerdings haben wir schon in der 25. Ssw die lungenreife bekommen.

Er hat nach der Geburt eine starke Gelbsucht entwickelt und war insgesamt 132 h im Photobettchen, die ersten Tage hatte er Probleme mit der Temperatur und konnte seinen Zuckerwert nicht halten.

Nach 9 Tagen Klinik wurden wir am 11. Lebenstag entlassen, heute ist er quitschfidel und alles ist fast schon vergessen. Anton ist heute 11 Wochen alt und schläft grade noch in meinem Arm!

Lg und viel Glück!

Ps: ich hatte eineungeplante Geburtshausgeburt, da sich die Wehen nicht wie solche anfühlten und die gesamte Geburt nur1:39 h gedauert hatte habe ich es nicht mehr in die Klinik geschafft. ( von wegen die erste Geburt dauert Stunden) lg und wie gesagt viel Glück für Euch

Beitrag von babs99 18.03.11 - 13:33 Uhr

hallo barbara

mach dir nicht zuviele sorgen. unser julian kam auch bei 35 +2 zur welt und wir sind nach 2 tagen schon nachhause gegangen.

er war 2510 gramm schwer ung 47 cm groß. hat sich natürlich gleich jeder in dieses kleine würmchen verliebt.

er war so zart und klein und hatte lange schwarze haare.

einfach zuckersüss:-D

wir mussten dann nur alle 2 tage zum kinderarzt und gewicht messen da die ärzte meinten er sollte nicht allzuviel abnehmen in den ersten tagen und darum mussten wir auch gleich zusätzlich die flasche geben.

und heute ist der kleine mann 4 jahre alt:-D

drück dir die daumen