CBM

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellybraut 19.03.11 - 18:28 Uhr

Hallo zusammen.

wer kennt sich aus mit dem Clearblue Ferilitätsmonitor?

Da ich einen langen Zyklus hab, hab ich gestern mein 20. Teststäbchen an Tag 25 verbraucht. nur ein Balken die ganze Zeit über aufm Monitor. heute morgen hat das Gerät kein Stäbchen mehr verlangt, sondern nur Tag 26 , ein Balken und das kleine "m" angezeigt.

Meine Frage: bedeutet dieses "m" das ich meine Mens demnachst bekomme (wenn ja, in welchem Abstand quasi morgen, übermorgen?!), oder was muss ich jetzt mit der Info vom Monitor anfangen?
Sollte dazu sagen, dass dies mein 1. ÜZ ist mit CBM. Pille ist seit Mai2010 abgesetzt und ich hab ne Schilddrüsenunterfunktion. (Wobei die im Normalbereich eingestellt ist - arbeit in ner Arztpraxis uns lass monatlich mein Blut checken )

Hoffe mal, dass mir da jemand helfen kann, meine Fragen zu beantworten *grins*

(ach ja, ein schönen Sa Abend noch )

Beitrag von katici 19.03.11 - 18:31 Uhr

Hm, ich glaub, hier findest du nicht mehr viele Frauen, die mit dem CBM arbeiten.
Vielleicht stellst du die Frage besser im Kinderwunschforum.
lg

Beitrag von katici 19.03.11 - 18:32 Uhr

Ich sehe, das hast du schon getan.
Nur zur Info, das posten von einem Beitrag in mehreren Foren ist bei URbia nicht gestattet.

Beitrag von mellybraut 19.03.11 - 18:35 Uhr

oh, sorry, das wusste ich nicht. werds beim nächsten Mal aber berücksichtigen. Trotzdem Danke für deinen Tip! ;-)

Beitrag von rikarda 19.03.11 - 18:44 Uhr

Versuch es mal hier...

im CB -club

http://www.urbia.de/club/Wir+werden+schwanger+-+mit+Clearblue/news

die ganze Zeit nur 1 Balken#kratz, hast du Dich genau an die netzungszeiten gehalten und 1 Urin genommen???

LG Rikarda

Beitrag von mellybraut 19.03.11 - 22:56 Uhr

jepp, hab mich mit allem an die Vorschriften gehalten ;-) hab immer Morgenurin genommen, genau die Zeit gestoppt und alles nach Anleitung befolgt. Wobei ich echt so langsam ins Grübeln komm, ob ich überhaupt nen Eisprung hab, da ich ja bereits seit fast einem Jahr versuch schwanger zu werden :-/ vielleicht sollt ich mich nicht so unter Druck setzen lassen (ist schwieriger getan als gesagt....) und nächsten Mittwoch den Gyn Termin abwarten.

Vielleicht noch Tips, was der Gyn auf jeden Fall bei mir untersuchen soll?!?
(ist bei Kinderwunsch ein Ultraschall in der "Pauschale" mit dabei?!)

Beitrag von majleen 20.03.11 - 07:41 Uhr

US musste ich selbst bezahlen. Meistens wird ja mit dem Hormoncheck begonnen. Viel Glück #klee

Beitrag von rakete79 20.03.11 - 08:36 Uhr

Hallo Mellybraut,
das m blinkt, weil der Monitor darauf wartet, dass deine Regel kommt. Du kannst daran aber nicht ablesen, wann sie kommt. Du drückst einfach das m, sobald sie eingetreten ist. So weiß der Monitor, dass ein neuer Zyklus beginnt. Es gibt bei urbia auch einen Clearblue Club. Vielleicht wäre der interessant für dich. Ebenso erhälst auf der Internetseite von Clearblue viele Informationen.

LG

Beitrag von urbia-Team 20.03.11 - 09:55 Uhr

Stillgelegt, Crossposting