Erst Laufrad dann Fahrrad ohne Stützräder????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -zitronensorbet- 20.03.11 - 12:16 Uhr

Hallo ihr lieben,#sonne

mein Kleiner (3Jahre alt) fährt seit einem Jahr mit seinem Laufrad.
Jetzt hat er uns die Woche gezeigt, dass er den kleinen Berg runterfährt und die Beine dabei in die Luft macht. Das heißt er hält das Gleichgewicht.
Jetzt hab ich mir überlegt, ein Fahrrad zu kaufen im Sommer.
Ich will dann ausprobieren, ob er fahren kann ohne Stützräder.
Weil eigentlich geht er ja dann nochmal einen Schritt zurück, wenn er Stützräder dran hat oder?
Ist das net der Sinn vom Laufrad, damit sie lernen das Gleichgewicht zu halten? #kratz
Und noch was anderes haben eure Kinder Laufrad UND Dreirad?
Verwehr ich ihm was, wenn er kein Dreirad hat?

Freu mich auf Hilfe.

LG

Beitrag von sunflower.1976 20.03.11 - 12:34 Uhr

Hallo!

Unser großer Sohn ist lange Laufrad gefahren und hat am 4. Geburtstag ein Fahrrad ohne Stützräder bekommen. Nach 1,5 Stunden üben konnte er frei fahren. Einen Trettraktor hatte er auch (Dreirad hat ihn nie interessiert), so dass er das wechselseitige Treten vorm Fahrrad fahren schon konnte. Das ist für Kinder nicht so einfach.

Von Stützrädern halte ich nichts. Die Kinder müssen kein Gleichgewicht halten und gewöhnen sich nicht so gut daran, dass sie treten müssen, damit sie nicht umfallen. Dir Umstieg zum freien Fahren kann (nicht muss!) dann schwer werden.

LG Silvia

Beitrag von tjanzen 20.03.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat mit 2 Jahren angefangen Laufrad zu fahren und konnte das sehr gut, schnell und hat das Gleichgewicht gehalten.

Mit 3,5 Jahren hat sie dann ein Fahrrad bekommen. Und ich hatte auch gehört, dass man das dann am Besten ohne Stützräder macht. Bei meiner Tochter klappte das allerdings nicht. Es geht ja doch um mehr als nur das Gleichgewicht: Pedale treten, Gleichgewicht, Lenken und das Rad ist auch deutlich schwerer als ihr Laufrad.

Nachdem wir es ein paar Tage erfolglos mit ihr geübt haben, war der Frust groß und sie wollte es gar nicht mehr probieren.
Da haben wir dann doch die Stützräder angeschraubt - in allererster Linie soll sie ja Spaß an ihrem Rad haben.
Den hat sie seitdem auch und im Frühling jetzt - ein Jahr später - werden wir es wieder ohne Stützräder versuchen...

Viele Grüsse,
Tina

Beitrag von sanfi76 20.03.11 - 13:21 Uhr

Hallo,
ja versuch es gleich ohne Stützraeder, bei unserm Großen hat es gut funktioniert. Er fuhr Laufrad seit er 2 war, ist dann mit 3,5 Jahren auf sein Puky Rad gestiegen und losgefahren. Ganz ohne Stützraeder.

LG Sandra.

Beitrag von ankis 20.03.11 - 19:58 Uhr

Wir sind zwar selber noch nicht ganz so weit (Alissa beginnt dieses Frühjahr mit Laufrad fahren) aber kann dir zwei Erfahrungen von Freundinnen schildern:

Der Sohn meiner einen Freundin ist auch so auf ein Fahrrad ohne Stützräder aufgestiegen und einfach losgefahren. Da hat es super geklappt.

Der Sohn einer anderen Freundin ist immer mit dem Rad umgefallen, weil er das mit dem Treten eben noch nicht drin hatte.

Ich selber werde es (wenn Alissa richtig gut Laufrad fährt) auch versuchen, dass sie direkt auf ein Rad ohne Stützräder umsteigt. Sehe das mit dem Schritt zurück recht ähnlich wie du. Sollte es allerdings überhaupt nicht klappen sind Stützräder wahrscheinlich doch eine sinnvolle Alternative, bevor ein Kind gar kein Fahrrad mehr fahren möchte.

Zu dem Dreirad: Unsere hat beides, weil wir ein Dreirad sehr günstig auf einem Flohmarkt geschossen haben und sie für ein Laufrad immer zu klein war (sie wird im Juli drei und passt jetzt mal gerade auf ein 10 Zoll Laufrad mit Sattel ganz unten).
Ich glaube nicht, dass du ihm etwas nimmst, wenn er kein Dreirad hat.

LG