Was kostet IVF und ICSI?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pueppi-1977 20.03.11 - 15:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Kann mich mal einer über die Kosten einer IVF und einer ICSI aufklären? Glaub, das steht bei uns bald an, da das mit der IUI nicht klappen will.#heul
Mir graut es jetzt schon vor den Kosten. Kann man das evtl. auch finanzieren bei der KIWU?

Danke euch ganz #herzlich

Die Pueppi#winke

Beitrag von majleen 20.03.11 - 15:59 Uhr

#liebdrueck

Kommt immer darauf an, wie ihr versicher seit. Ich kann nur für die gesetzliche KK sprechen. Da muss man über 25 und verheiratet sein, damit 50% der Kosten bei 3 IVF oder ICSI übernommen wird.

Bei unserer Praxis ist der Eingenanteil einer IVF ca. 1500€ und bei einer ICSI 1700€. Kommt eben auch darauf an, wie du stimmulierst. Ob da auch eine Finanzierung möglich ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Viel Glück #klee

Beitrag von pesa09 20.03.11 - 17:37 Uhr

Hallo,ich habe meine erste icsi hinter mir die leider negativ war.Wir haben 1200 €uro an spritzen gezahlt und 930 €uro für den Rest der Behandlung.Ist eine ordentlich summe die man da aufbringen muß.Am Montag haben wir wieder einen Termin bei unserer KIWU klinik für den 2. Versuch.


lg

Beitrag von schnegge-79 20.03.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

wir haben 4 erfolslose IUIs hinter uns und werden wohl noch eine machen. Danach werden wir wahrscheinlich auch auf ICSI umsteigen. Haben den Antrag für die KK schon daheim und da steht ein Eigenanteil von ca EUR 1.500 drauf. IVF ist ca EUE 200 billiger.

Wieviele IUIs habt ihr denn schon ? Wann wollt ihr mit der ICSI starten ?

Viele Grüße
schnegge-79

Beitrag von pesa09 20.03.11 - 20:00 Uhr

Hallo schegge-79 #winke

bei uns kommt nur eine icsi in Frage.Und morgen haben wir den nächsten Termin für die 2.icsi.Bei der ersten icsi habe ich mit 375ie Gonal f stimuliert und die 2 letzten Tage noch mit menugon.Leider mußte ich in der zeit der stimu mit meiner kleinen ins kh und hatte vor lauter streß nur eine eizelle:-(.

Ich drücke euch allen die Daumen#liebdrueck

Beitrag von sunnygirl777 21.03.11 - 13:05 Uhr

Hallo Pueppi,

unsere 1.ICSI hat inkl Medis ca 1600 Euro gekostet. Das Einfrieren für die übrigen Eizellen ca 400 Euro.

die 2.ICSI hat inkl Medis ca 1800 Euro gekostet, da ich da mehr Spritzen brauchte.
Alles schon mit 50%, der Rest hat KK gezahlt.
Ob man auch in Raten zahlen kann weiß ich nicht. Kam für uns nicht infrage. Habe das aber schon öfter gehört dass manche Kiwu-Kliniken das machen. Frag einfach mal nach.

Alles Gute und viel Glück.