Blutung nach Echovist

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julimey 20.03.11 - 16:41 Uhr

Hallo Mädels,

habe eine Frage an euch. Ich war am Freitag zum ELdurchlässigkeitstest mittels Echovist. Es gab ein paar Komplikationen, da sich der Katheter zunächst nicht einführen lassen wollte. Nach der Untersuchung bin ich fast in Ohnmacht gefallen, weil der Druckschmerz nicht aufhören wollte. Später ging es mir wieder gut und ich hatte lediglich wie so helles schleimiges Gewebe mit leichten Blutlinien im Slip.
Am Abend dann habe ich leichte Blutungen bekommen. Die waren sehr dunkel. Heute wird es aber stärker und es ist auch wieder helleres Blut dabei. Kann das noch von der Untersuchung kommen und wann sollte es aufhören zu bluten?
Meine Regel kann es nicht sein. War am Freitag erst ZT 10 und nehme seitdem auch wieder die Pille, da ich ansonsten keine Mens bekomme.

Danke für euren Rat.

Beitrag von 69bine 20.03.11 - 17:09 Uhr

Ich hatte nach dem Echovist nur ganz leichte SB, ca. 5-6 Tage lang. Meine FÄ sagte bei Schmerzen, Fieber und anderen Beschwerden soll ich sofort wieder kommen!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine starke Blutung in dem Zusammenhang Zufall ist. Lass es besser kontrollieren.

lg bine

Beitrag von junges-forscherteam 20.03.11 - 17:56 Uhr

Hi,

ich war am Donnerstag zur HSSG und habe seit Freitag auch leichte Blutungen!!!
Habe eine bekannte die bei uns in der Uniklinik arbeitet und sich damit auskennt und Sie meinte das kann schon mal paar Tage sein, solange keine Schmerzen dabei sind, müsste man sich keine Gedanken machen!! Ich muss am Freitag wieder in die KiWu-Klinik, habe heute mit Chlormadinon angefangen, bin echt gespannt wie es wird!!!

Dir weiterhin alles Gute, waren die Eileiter den durchlässig??

LG
Forscherin