Wer hat ivf/icsi Erfahrung und ist low responder

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von faniterror 20.03.11 - 18:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Ich stehe in meinem ersten icsi zyklus und spritze seit 2 Wochen Gonalf 225 i.E. Seit einer Woche zusätzlich noch 1 ampulle Menogon hp dazu, da ivpch lediglich einen enzigen Folikel vor einer Wovhe im US hatte. Morgen nächster Termin. Kann mir nicht vorstellen, dass sich da noch viel getan hat. Hat irgendjemsnd von Euch ähnliches erlebt und musste abbrechen oder mit dem einen Folikel weitrr gemacht?

Beitrag von tabeya70 20.03.11 - 22:32 Uhr

hi,
ich hatte 3 anläufe, aber nur 2x TF, weil einmal vor PU abgebrochen wurde, weil nur 1 folli, zzgl 1 zyste, trotz hoher dosis. das war sehr frustrierend. in meiner vk stehen die protokolle. vielleicht lässt sich bei dir mit medi-umstellung ein anderes mal noch mehr erreichen? ist dein amh schon sehr niedrig? bei lowies wird oft eine mini-icsi gemacht mit nur 1 folli im spontanzyklus oder mit sanfter clomi-stimu, die dann evtl 2 oder 3 bringt. eine hohe ausbeute wirst du vermutlich nicht mehr bekommen, aber wie man an mir sieht - wenige reichen ja auch ;-)
die qualität ist dann auch oft besser, gegenüber den vielbrütern mit 20 EZ.
dort sind die verluste jedenfalls höher.

alles gute für dich!

Beitrag von anmabr 21.03.11 - 08:30 Uhr

Hi,
bei meiner 1. ICSI hatte ich auch erst mit 225 und dann mit 300 Gonal stimmuliert. Hatte 3 EZ, eine war noch nicht reif, also 2. Von denen hat sich eine befruchten lassen, hat aber nicht geklappt.
Diese Mal habe ich mit 150 Bravelle und 150 Menogon von Anfang an stimmuliert.
Hatte 5 Folis mit 5 Eichen drin. (wenn man 16 oder sogar 20 Folikel hat ist da oft gar keine Eizelle drin. Von den 5 haben sich 3 befruchten lassen und Samstag habe ich 2 16-Zeller und einen 6-Zeller zurück bekommen.
Also lass den Kopf nicht hängen. Klär hatte ich mir in der 2. Runde auch mehr Befruchtungsrate gewünscht, dass es für einen zusätzlichen Kryo-Versuch gereicht hätte.
Aber immerhin... die anderen Medikamente haben besser angeschlagen.
Jetzt drück ich dir die Daumen.