Heute US Follis kann ich noch hoffen???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von menthalotte2 22.03.11 - 13:16 Uhr

Heute war 14ZT und US und eigentlich am Do PU, nichts wird!!! Mist!!! :-[

Am Freitag im US waren links und rechts je 6 so um die 6-7mm und je 2 große um die 11mm heute am 14ZT waren die 6mm nicht sehr viel gewachsen, max 9mm #zitterund nur die 2 großen auf 16mm:-D, nun muss ich Gonal von 150 auf 225 erhöhen und bis Do spritzen und Freitag dann wieder hin...sie meinte ich hätte damit Chancen dass die kleinen doch noch wachsen...was sagt ihr dazu? #schwitz

Bin echt down deswegen und mach mir nen Kopf! Sie meinte dass ich dann Freitag nochmal Gonal F 225 nehmen sollte und dann am Samstag auslösen muss egal was ist, auch wenn die Kleinen nicht mehr wachsen, dann können sie halt nur die 2 großen punktieren und die anderen werden e nichts bringen...kann ich noch hoffen dass in 4 Tagen die Kleinen durch eine höhere Dosierung wachsen...sind ja nun immer noch 9mm und wachsen doch nicht so fix oder????#kratz...sind ja in 4 Tagen gerade mal 3mm gewachsen und da wachsen sie doch in den nächsten 3-4 Tagen auch nicht mehr so viel oder bringt die Medikamentenerhöhung doch noch etwas#kratz...die Ärztin meinte nur...die Eierchen bekommen jetzt einen Schub durch die Erhöhung...aber wir sind Selbstzahler und sie verdienen an uns, was sollen sie da auch sagen außer Mut machen#bla

Vielleicht gibts ja hier Mädels die auch so etwas hatten und die Follikel durch die Erhöhung noch gewachsen sind...freu mich auf Antwort#winke

Beitrag von amalia82 22.03.11 - 13:38 Uhr

Also bei mir musste leider auch abgebrochen werden. Heute an ZT 12 hatte ich nur ein Folli mit 14,3 mm. die restlichen waren kleiner, trotz Erhöhung der IE in den letzten zwei Tagen. Aber jeder Körper regaiert anders auf die Medis. Das ist halt der Mist. Die Ärzte haben zwar Erfahrungswerte, können aber nichts eins zu eins übertragen. Mein Doc sagte mir auch, dass man nur eine bestimmte Zeit stimulieren kann, weil ansonsten die Qualität leidet. Daher wundert es mich, dass du noch so lang stimulieren sollst.
Aber trotzdem sollten wir den Ärzten vertrauen. Die wissen, was sie tun.

#winke

Beitrag von menthalotte2 22.03.11 - 14:06 Uhr

...man sagte mir bis 20 Tage stimmulieren wäre OK, heute ist der 14.Tag und sind ja 2 mit 16mm da...die anderen halt unter 10 und sie meinte mit Erhöhung von 150 auf 225 gute Chancen dass sie auf 16 wachsen können...nun ich muss abwarten bis Freitag. Weiß manchmal jemand...also wenn Freitag doch so einigermaßen OK ist ja Sam auslöse Spritze dran...da wachsen die Follis doch auch nochmal etwas von Fr zu sam? Und Mo wäre Punktion...