welche Milchpulver PRE??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von losa01 22.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

leider klappt das stillen bei uns nicht. Ich pumpe ab, aber muß trotzdem zufüttern. Welche Milchpulver nehmt ihr. Hab erst Milumil PRE gehabt und jetzt auf Bevivita gewechselt, die verträgt sie allerdings GARNICHT: Bekommt Pickel im gesicht und blähungen.

Jetzt dachte ich vielleicht an HIPP PRE.

Kann mir jemand sagen, was ihr so nehmt?!?!
Oder was ich machen soll. Milumil hat sie auch nicht so gut vertragen.

Grüßle Nadja (Fiona 4 Wochen alt)

Beitrag von haruka80 22.03.11 - 13:51 Uhr

Huhu,

ich hab auch gepumpt und nach 8 Wo zugefüttert. Mein Sohn bekam im Krankenhaus schon Beba HA Pre (hatte erst am 4. Tag Milcheinschuss und konnte ihn die ersten 3 Tage nicht anlegen).
Er hat die bestens vertragen.

Ich würd nicht soviel rumprobieren, grad Neugeborene haben noch so nen kleinen empfindlichen Magen und Darmtrakt, dass sie auf Veränderung ganz schnell mit Bauchweh und Blähungen reagieren.

L.G.

HAruka

Beitrag von losa01 22.03.11 - 13:59 Uhr

und welche soll ich jetzt geben?
Lieber wieder Milumil?
Weil das Bevivita verträgt sie absolut nicht :-(

Beitrag von haruka80 22.03.11 - 14:05 Uhr

wenn sie Milumil vertrug, gib die weiter.
Ich würde in solchen Sachen meine Hebi aber immer befragen

Beitrag von sweetlady0020 23.03.11 - 08:49 Uhr



Hi Losa,

also ich würde Dir auch empfehlen dabei zu bleiben, was Dein Kleines im Krankenhaus bekommen hat. Warum rumexperimetieren? Manchmal macht das keinen Sinn.

Unser Zwerg bekommt Beba Pre HA, weil es das auch im Krankenhaus gab. Sie verträgt es sehr gut und auch wenn es mit 13 Euro recht teuer ist, bleiben wir dabei.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin auf dem Arm

Beitrag von losa01 24.03.11 - 11:19 Uhr

im kh hat sie noch keine bekommen.
weil das stillen aufeinmal nicht mehr klappt, hab ich auf flasche umgestiegen.

Beitrag von fairy74 22.03.11 - 14:28 Uhr

#winke

wir haben Aptamil HA Pre gehabt. Hat die Kleine super vertragen :0)

Beitrag von hael 22.03.11 - 15:09 Uhr

Wir nehmen HIPP PRE HA, aber er wird nebenbei auch gestillt. Die Hebamme hat uns von Milumil dringend abgeraten, es soll die Babies nur dick machen. Hipp gefällt unserer Kleiner bis jetzt gut, er hat aber seit zwei Tage Blähungen. Die Milch nimmt er schon seit einer Woche, also muss nicht unbedingt daran liegen.

Liebe Grüße,

Leah (Sebastian, 15 Tage alt)