Dringend.....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von funnyschnuppi 22.03.11 - 16:32 Uhr

Hallöchen,

ich steh irgendwie im Wald #kratz....such schon die ganze Zeit im i-net nach ner Antwort aber find nix so richtig. Wir wollen bei meinem MAnn einen Fruchtbarkeitstest machen lassen. Nun ist meine Frage wer übernimmt die Kosten für diesen Test und eine eventuelle Behandlung diesbezüglich??????

ich danke schon einmal im Voraus für Antworten

mit freundlichen Grüßen

Anke

Beitrag von girl08041983 22.03.11 - 16:33 Uhr

Hallo Anke,

meinst du ein SG oder was genau? Ruf doch einfach deine KK an, die sollten dies am Besten wissen.

Lg

P.s. für ein Sg haben wir damals ncihts bezahlt

Beitrag von cleopatra30 22.03.11 - 16:40 Uhr

Hey,

also...falls du ein Spermiogramm meinst:
Beim Urologen hat mein Freund 30 € bezahlt, in der Kiwu-Klinik hat es nix gekostet!!

LG #winke

Beitrag von majleen 22.03.11 - 17:33 Uhr

Mein Mann hat 3 SG beim Urologen gemacht und nie was gezahlt.

Beitrag von mellovestraumoga 22.03.11 - 20:23 Uhr

wir haben 26 euro beim urologen gezahlt, habe die kasse angerufen und sie meinte das sei völlig ok. es sei eigentlich nur eine kassenleistung wenn es in der kiwu gemacht wird oder ein verdacht besteht, dass eine krankheit vorliegt

Beitrag von majleen 23.03.11 - 08:04 Uhr

Ja klar, darum geht's. Man muss lang genug üben (also 1 Jahr) und dann wird das auch von der Kasse übernommen. Wir hatten unser erstes auch nach 1 Jahr ud mittlerweile sind wir im 30 Zyklus.

Beitrag von sassi31 23.03.11 - 01:41 Uhr

Wir haben auch nichts bezahlt.

Mein Mann wurde quasi von meiner FÄ zum Urologen geschickt. Da war die Kiwu-Klinik noch außen vor.