Antrag von KK für IUI genehmigt...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicoleg01 23.03.11 - 16:41 Uhr

Hallöchen,

endlich habe ich den Antrag von KK genhemigt bekommen für die IUI. 3mal 50%. Super bin einwenig aufgeregt, wir können also den nächsten Zyklus nutzen. Hoffe natürlich das es vieleicht auch gleich auf anhieb klappt. Nach sooo vielen Monaten kommen wir endlich unserem Wunschkind etwas näher. Ich hoffe nur das ich die ganzen Untersuchungen in meinem Zeitfenster bekomme. Da Urlaub ausichtslos ist.

Ich freu mich so:-D

Beitrag von majleen 23.03.11 - 16:44 Uhr

Viel Glück #klee

Beitrag von -iphigenie- 23.03.11 - 17:14 Uhr

von mir auch viel#klee.

und eine frage: wie viel ist denn 50 %? ich lese immer von dieser %-zahl...

#winke

Beitrag von majleen 23.03.11 - 17:22 Uhr

Kommt immer darauf an, was gemacht wird. Also mit oder ohne Stimulation. Ich hatte ohne Stimulation einen Eigenanteil von 45€

Beitrag von -iphigenie- 23.03.11 - 17:24 Uhr

aha. gut zu wissen. ich habe mit mehr gerechnet.

danke für deine antwort;-)

Beitrag von majleen 23.03.11 - 17:33 Uhr

Ja, kommt eben darauf an, ob mit oder ohne Stimulation. Bei meinem Behandlungsplan stand auch 120€ Eigenanteil drauf. War dann aber weniger.

Beitrag von crocowhite 23.03.11 - 21:48 Uhr

50 % werden immer genehmigt. Das waren bei mir Eigenanteil ca. 50 Euro plus die Medikamente..Clomifen 19 Euro- PRedalon auch ca. 19 Euro Eigenzahlung.
Bei mir hat die AOK aber gleich 8 IUI's genehmigt- warum bei Dir nur 3 ?
Drück Dir die Daumen !

Beitrag von majleen 24.03.11 - 08:25 Uhr

Das kann jede KK leider selbst entscheiden. Bei mir wurden damals auch nur 3 imSpontanzyklus genehmigt. Wenn die nicht reichen, nochmal einen Antrag stellen

Beitrag von nicoleg01 24.03.11 - 12:21 Uhr

Ich bin aber auch bei der AOK und die meinten es ginge nur 3 mal, aber zumindestens etwas. Mein eigenanteil lieg rund gerechnet bei 250 €, da ich mit Stimulation bekommen, obwohl ich einen ES hab, aber da wir schon so lange üben und wir so den ES bessert kontrolieren können meinte die FÄ. Ich glaub mehr als drei mal hinter einander kann ich es mir eh erstmal nicht leisten.

#winkeDanke für eure Däumchen #freu

Beitrag von majleen 24.03.11 - 16:21 Uhr

OK, du meinst stimulierte IUI, da gibts immer nur 3. 8 gibts bei IUI im Spontanzyklus