MUTMACHEN

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanjjaa 23.03.11 - 18:00 Uhr

Hallo Mädels,

mein Mann hat vor drei Wochen ein sehr schlechtes SG Ergebnis bekommen. 2.000.000 Schwimmerchen und davon sind 20.000 brauchbar. Die Diagnose hat uns sehr erschüttert. Nun ja, ich habe mich damit abgefunden und sämtliche Sachen durchforstet und mich informiert.
Frauenarzttermin ist bald und der zweite SG-Termin.
Mein Mann hat Vitamine bekommen.
Und jetzt werdet ihr es nicht glauben, habe heute Nachmittag getestet, habe null Anzeichen außer, dass ich zwei Tage überfällig bin und schwanger. ICh weiß nicht, ob ich dem trauen kann, es ist alles noch so unwirklich. Hab mir jetzt noch einen gekauft und werde ihn morgen nochmal machen.....! Naja, falls es so sein sollte, dass ich wirklich schwanger bin.....dann kann ich sagen, dass ich nie wieder so negativ denken werde, denn ich habe gar nicht damit gerechnet, dass ich schwanger sein könnte. Ich will euch Mut machen und drückt mir die Daumen, dass es wirklich so ist und das Würmchen bei mir bleiben will. Na toll, gerade letzte Woche hab ich so die Sau rausgelasen mit Milcheis, Alkohol, Kaffee etc. Hoffentlich is nix passiert.
Ich halte euch auf den Laufenden...
Tanja

LG
Tanja

Beitrag von bremen2800 23.03.11 - 18:09 Uhr

Hallo Tanja,

erstmal ein Leises vorsichtiges Herzlichesn Glückwunsch.

Was für vitamine bzw welches Präperat hast du deinem Mann gegeben.

Lg Nicole

Beitrag von tanjjaa 23.03.11 - 18:26 Uhr

Mein Mann nahm jetzt drei Wochen von Biogena androFERTIL basis.

Beitrag von bremen2800 23.03.11 - 18:33 Uhr

Ok vielen lieben Dank#liebdrueck

Geht er troztdem noch hin und lässt ein 2 SG machen ?
Wenn ja, berichte mir mal bitte, was draus geworden ist.

Lg Nicole

Beitrag von juku 23.03.11 - 18:34 Uhr

hi tanja,
bis zur 6.woche gilt das alles-oder-nichts-prinzip, dh entweder hast du so viel "gift" abgkekriegt, daß die schwangerschaft gestört wird oder es passiert gar nichts. also mach dir keinen streß wegen nem glas wein oder zwei, die schaden zu dem zeitpunkt nicht. müßtest schon ne ganze flasche wodka trinken um was kaputt zu machen... ab sofort aber bitte nur noch pasteurisierte milch, nicht mehr als 1 espresso am tag und den alk lass einfach weg :-)

viel glück!!
juku;-)

Beitrag von cleopatra30 23.03.11 - 19:03 Uhr

Hallo Tanja!!!

Das ist ja schön!!!:-D
Es freut mich immer sehr, wenn ich sowas tolles lese!!#freu

Wie schon meine Vorrednerin sagte, in der Frühschwangerschaft zählt das "Alles oder Nichts" Prinzip!!! Also mach dir mal keine Gedanken!!

Als ich mit meiner Tochter schwanger war, habe ich dies erst in der 8. Woche erfahren! Ich war vollkommen ahnungslos. War kurz vorher auf Mallorca und da gab´s jede Menge leckere Cocktails!!!! Und geraucht hab ich auch viel!!!

Lara wird jetzt bald 8 Jahre und ist kerngesund!!!
Also,.... immer #cool bleiben!!!

Alles Gute #klee