Beba Pre und 1er - soll ich so weitermachen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eni.23 24.03.11 - 11:46 Uhr

Hallo,

mit 5 Monaten wachte mein Kleiner fast alle 2 Stunden auf und verlangte die Flasche in der Nacht. Habe daraufhin mit dem Kinderarzt gesprochen und er meinte ich solle vor dem Schlafengehen 1er Milch geben und in der Nacht und tagsüber dann mit Pre weitermachen. Dies mach ich jetzt schon seit 6 Wochen. Dies hat sich gebessert und er verlangt jetzt nur noch 2 Mal in der Nacht die Flasche.

Meint ihr wenn ich komplett auf die 1er umstelle dass er dann auch Nachts nicht mehr trinken will?

Oder soll ich bei der Pre bleiben? Er ist jetzt 6 Monate. #danke

Beitrag von christina7787 24.03.11 - 11:52 Uhr

Hallo ich würde dann auf die 1er umsteigen wenn du meinst er wird nicht richtig satt.
Bei meiner Kleinen war das auch so, erst war alles prima, dann fing sie an nach der Flasche eine Stunde später schon wieder zu quengeln und hatte hunger.. Hab ihr dann Tee gegeben um die Zeit etwas zu überbrücken, konnte ihr ja nicht stündlich die Flasche geben. Dann dachte ich mir stelle ich sie auf die 1er um. Die Trinkmengen an sich sind fast gleich aber sie ist in den Stunden dazwischen zufrieden und quengeln nur wenn ihr was nicht passt:)
Ich bin froh das ich sie auf die 1er umgetellt habe und nächste Woche fange ich dann mit Brei an.
Alles gute

Beitrag von laboe 24.03.11 - 11:57 Uhr

Ich würde auch komplett auf die 1er umstellen. So haben wir es auch gemacht und es hat gut geklappt.

Laboe

Beitrag von eni.23 24.03.11 - 12:01 Uhr

wie mach ich das am besten? Flasche für Flasche ersetzen oder doch gleich auf morgen? Er leidet nicht mehr unter Blähungen.

danke

Beitrag von laboe 24.03.11 - 22:17 Uhr

Wir haben von heute auf morgen direkt jede Flasche 1er gegeben, also nicht schrittweise ersetzt.
Es gab keine Probleme.
Laboe

Beitrag von tosca99 24.03.11 - 17:43 Uhr

Auf jedenfall komplett auf die 1er umstellen!
Habe vor kurzen auch umgestellt und jetzt tagsüber einen 4h Rythmus. Nachts hat sich nichts geändert, aber tagsüber jede 2h die Flasche zu geben war zu stressig. Und wenn sie nicht satt wird, tue ich ihr nichts gutes dabei.

LG

Beitrag von unikat2208 24.03.11 - 19:31 Uhr

ich glaub das mit dem nachts nicht trinken wird auch nichts,wenn du ganz auf die 1ser umstellst..
es ist in dem alter normal das sie nachts auch nochmal kommen..
wie sieht es denn tags aus,in welchem rhytmus fütterst du?
ich hab meinen von der pre auf die 1ser umgfestellt als er wirklich alle 1-1,5 std kam..
naja jetzt ist er zwar schon 8 monate alt,aber isst teils noch im 2,5- 3 std.-rhytmus..
auch wenn er tags zweimal brei bekommt

Beitrag von christina7787 24.03.11 - 21:18 Uhr

Also ich hab das so umgestellt:

z.b. 170ml die komplette Flasche = 130ml pre + 40ml 1er
von Tag zu Tag steigern; also Tag 2 dann 100ml pre und 70ml 1er usw
oder man kann es auch so machen:
Jeden Tag eine komplette Flasche sofort durch 1er ersetzen aber das fand ich persönlich zu "hart" meinte Kia gab mir den ersten Tipp den ich oben geschr, habe und das hörte sich gut an und da hab ich das dann mal ausprobiert und wir sind super damit ausgekommen
Alles gute

Beitrag von babyzeit 24.03.11 - 22:54 Uhr

Das Pre ist ja nur für die Anfangszeit gedacht die Kinderkrankenschwester im Krankenhaus meinte es soll dann nach einem Monat mit der 1er angefangen werden.

Wir nehmen die 1er schon seit über 3 Wochen.

Vor kurzem hat mein Mann ausversehen wieder das Pre gekauft und ich habe es erst gemerkt als ich die Schachtel aufgemacht hatte und seitdem ist die kleine Dauerhunrig, ich stille zwar auch aber komme mit dem zufüttern kaum nach, ich hab das Gefühl die hat ständig hunger.

Da unsere kleine sehr groß ist hat Sie so oder so mehr Hunger als ein Baby das nicht so groß und schwer ist :-)

Aber wir machen wieder ganz normal mit der 1er weiter.

Viele liebe Grüße

Derya mit Lara-Su im arm und heute ist Sie genau 5 Wochen alt #verliebt#verliebt