Mens nach Stimulationszyklus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von javi78 24.03.11 - 19:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe (wegen starker PCO) den ersten Puregon - und GV nach Plan Zyklus (mit Ovitrelle ES ausgelöst) hinter mir - heute leider neg. Test bei ES+12/13. Ist nicht schön, aber ok. Es war ja erst der erste Zyklus.

Nun habe ich eine Frage an die Puregonzyklus-Erfahrenen: habt ihr eure Mens dann von alleine bekommen? Wenn ja wie lange nach dem ES war die Mens da? War es wie in einem ganz normalen Zyklus ca. 14 Tage nach dem ES? Ich nehme momentan keinerlei andere Medis mehr....

Freu mich auf Antworten.

GlG

Beitrag von schmiegie 24.03.11 - 20:06 Uhr

Hi,

naja erfahren bin ich nicht - hab jetzt auch den 1. Puregon-Zyklus hinter mir und meine Tage sogar früher bekommen als sonst #schock ... und heftiger #aerger

Beitrag von .destiny. 25.03.11 - 08:57 Uhr

Hallo#liebdrueck

Also ich habe ja ab Eisprung crinone genommen und bei mir kam ES+13 schon leichte Schmierblutungen und bei ES+14 kam die richtige Mens durch....Habe dann auch Crinone abgesetzt...

Die Mens war stärker als in einem Zyklus ohne stimu und auch länger....

lg