2.ICSI und nun??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von colafrosch 25.03.11 - 06:53 Uhr

Guten Morgen brauch mal Rat.. Bitte

Also ich Spritze seid letzten Dienstag 325ie Gonal f für meine 2.ICSI..

Nun seid gestern bin ich mega erkältet und seid heute Morgen noch Husten und schluckweh ect.. Halt so ne richtige Grippe..

Nun meine Frage :
Ist die ICSI jetzt durch die Grippe gefärdet??
Hab nächsten Mittwoch meine erste Folis schau..
War mal jemand Krank bei der ICSI???

Lieben Danke für Eure Antwort..

Gruss Cf

Beitrag von 35... 25.03.11 - 07:16 Uhr

Hi,

mach dir keine Sorgen, das hat keine Auswikungen. Hatte meinen Doc das damals auch gefragt.
Im Gegenteil, es kann sogar gut sein... zumindest, wenn man um den Einnistungszeitpunkt herum ne Erkältung oder so hat.
Denn dann ist der Körper mit der Abwehr der Bakterien, Viren beschäftigt und konzentriert sich nicht auf den anderen "Fremdkörper" in dir...
Jedenfalls sind die, mit den schlimmsten Erkältungen, Grippe etc. schwanger geworden, frag mal Jaroslava :-) (weiß nicht, ob du sie kennst, sie war hier lange Zeit unterwegs (immernoch) und ist jetzt endlich ss... mit schlimmen Halsschmerzen etc. in dem Zeitraum ;-)

LG und viel Glück

Beitrag von 35... 25.03.11 - 07:18 Uhr

kleiner Nachtrag:

Muss natürlich beurteilt werden, wie fit du dann für die Narkose bist!!!
Aber bis dahin ist es sicher wieder vorbei. Der Stimu macht es nichts.

Beitrag von colafrosch 25.03.11 - 07:40 Uhr

So lieb von Dir

jetzt bn ich beruhigter... Danke vielmals.. Is ja toll...

Na ja bei der PU gibts ja ned wirklich eine Narkose..
Von dem her.. Und schlimm is die ja auch ned..

Schönen Tag und Danke nochmals..

Grüsschen Cf

Beitrag von tinncheen 25.03.11 - 08:57 Uhr

Also ich würde mir schon sorgen machen !!!

Beitrag von punto050781 25.03.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

also ich hatte bei meiner letzten ICSI auch 5 Tage nach Transfer eine Erkältung und das noch bis 2 Tage vorm BT und bei uns hat es trotzdem geklappt.

Leider hatte ich in der 8 SSW eine FG aber aus anderen Gründen.

Ich würde nur aufpassen, dass Du nicht unnötig Medis nimmst. Ich habe es auf ab und an mal eine Paracetamol beschränkt, wenn es mit den Kopfschmerzen gar nicht mehr ging.

Ich drücke Dir die Daumen.

LG

Punto050781