Selbstzahler Abrechnungssatz

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von satyriana 25.03.11 - 18:34 Uhr

Hallo zusammen!

Wir haben heute die Abrechnung vom Arzt für die letzte ICSI erhalten. Es war inzwischen schon die dritte ICSI, und die Ausbeute war diesmal geringer als bei den ersten beiden. Für einen Kryoversuch blieb nichts übrig, im Gegensatz zu den anderen Malen. Daher dachten wir, daß die Rechnung diesmal etwas niedriger ausfällt. Aber bei vielen Leistungen wurde mit dem Faktor 1,7 gerechnet, also mehr als die bisherigen Male.

Was hat es eigentlich mit diesen Faktoren auf sich? Hat jemand eine Ahnung wieso die diesmal höher sein könnten? Oder wieso die überhaupt so zwischen den Behandlungen schwanken und das beim gleichen Arzt? Ich meine, wir sind ja immer noch die gleichen Leute.

LG